Cartoon Die Afd und der Terrorismus

Danny - Die Afd und der Terrorismus

 
Vermutlich ist das das Dümmste, was ich je produziert habe. Aber ziemlich genau so stelle ich mir die Reaktion der Afd auf die Anschläge in Brüssel vor. Abwegig? Nunja, wenn man die Beiträge der Afd-Funktionäre liest, ist diese Vorstellung eigentlich sehr naheliegend.

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Aus aktuellem Anlass
Aus aktuellem Anlass
Was so gerade abläuft - aus Sicht des Zeichners
440 31744
Help collecting!
Tags:
More infos

Rating community:

(2 Ratings: 0-0-0-0-0-2 5 - 1446 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Danny      25 years     Hobby artist     Approach to criticism   Direct
Please write in   German,  Englisch,  French or  Italian
Feedback on the theme will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Rob - 23.03.16 23:47
Okay du bist jung also verrate ich dir mal ein Geheimnis. An Wahlprogramme hält sich kein Schwein, schon gar nicht als Oppositionspartei. Ausserdem hat die AfD noch gar kein offizielles Parteiprogramm.
 
AlterEgon - 23.03.16 19:30
"Sprachunterricht in der Heimatsprache verbieten" ...geht gar nicht....da hört der Spass aber auf....zefixnoamoi!
 
Danny - 23.03.16 17:40
Doch, doch: Die Afd will den Datenschutz einschränken, in der Kriminalstatistik Menschen mit Migrationshintergrund gesondert zählen, Inklusion beenden, Gleichstellungsbeauftragte an Hochschulen absetzen, Schengen aussetzen, Sozialleistungen gekürzt werden, den Öffentlich-rechtlichen Rundfunk umbauen, kranke Flüchtlinge abschieben, Abschiebehaftanstalten errichten, Sprachuntericht in der "Heimatsprache" verbieten, Sozialleistungen für Migranten nahezu komplett abschaffen, den Zugang zur Staatsbürgerschaft weiter erschweren, die doppelte Staatsbürgerschaft nicht erlauben, Zwangsarbeit für Arbeitslose, die Homo-Ehe nicht erlauben, kein Adoptionsrecht für Homosexuelle, die 'traditionelle' Ehe in Rundfunk und Schule fördern, Frauen finanziell drängen zuhause zu bleiben, Scheidungen erschweren, Förderprogramme für Toleranz & Gleichberechtigung einstellen, nur heterosexuelle Familien in Schulbüchern (Verweise auf Homosexualität und LBGT komplett verbieten), Sexualkundeunterricht verbieten, Abtreibung verbieten, Ganztagsschulen und Gemeinschaftsschulen abschaffen, verbindliche Grundschulempfehlung, autoritären Unterricht ermöglichen, englischsprachige Studiengänge abschaffen, mehr Drittmittel an Universitäten, zurück zur Atomkraft, Energiewende stoppen, keinen Klimaschutz betreiben und Co² nicht verringern...und das war nicht einmal alles...
 
Rob - 23.03.16 16:51
Gerade gegoogelt gelle?!
 
Danny - 23.03.16 16:49
Das Wahlprogramm zur Europawahl hatte ja nur lächerliche 25 Seiten. Das zur Wahl in Baden-Württemberg auch nur 64. Schwerer Quark der da drinnen steht. Ersteres stand noch unter Einfluss von Lucke, letzteres bemüht sich kaum noch um ein demokratisches Selbstbild.
 
Rob - 23.03.16 16:41
...das du ja sicher gelesen hast.
 
Danny - 23.03.16 16:32
Immer noch schlauer als das Wahlprogramm der Afd.
 
Rob - 23.03.16 16:23
Korrekt, das ist das Dümmste, was du je produziert hast.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!