Cartoon Alice Schwarzgeld

fuenf - Alice Schwarzgeld

 
Glaubwürdigkeit verzockt
Alice Schwarzer, eine herausragende Persönlichkeit, einst engagierte Kämpferin für die Sache der Frau, moralische Instanz ...
... zwei Seiten der Medaille

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Kontrovers bis Grenzwertig
Kontrovers bis Grenzwertig
Polarisierende Arbeiten - einen guten Disput führen!
129 25580
Help collecting!
Tags:
More infos

Rating community:

(0 Ratings: 0-0-0-0-0-0 - 3081 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
fuenf      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German,  Englisch,  French or  Japanese
A casual discussion & criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

fuenf - 25.07.14 11:22
nachträglich gefällt mir der -gezeichnete- Rahmen gut, aus dem sie offensichtlich fällt
nächstes mal würde ich daraus einen TV-Rahmen gestalten
 
Leichnam - 27.02.14 11:10
Pauer: Sie soll ruhig mal einstecken, die Frau Kinski! Teilt ja auch genug aus ... Darüber hinaus wird sie ja auch das Bild hier nie sehen. Da wird sich auf anderen Seiten herumgetrieben von ihrer Seite aus.
 
PauerCmx (toonsUp team) - 27.02.14 11:00
Die Zeichnung finde ich gut gelungen, auch farblich.
Die pauschale Anschwärzung der Frau Schwarzer (pun not intended!) andererseits weniger
Ist ja kaum abzustreiten was sie geleistet hat. Und auf solche Fernsehbeiträge, die so tun, als wäre da irgendeine sachliche Recherche die Grundlage, muss ich verzichten. Wenn ich schon diese Slapstick-artigen Trompeten als Hintergrundmusik höre, die alles ins Lächerliche ziehen sollen, würg! Nein, danke. Ernsthafte Berichterstattung ist was anderes.
 
george - 06.02.14 13:38
wenn verhütung beim gesicht beginnt.....
 
fuenf - 05.02.14 18:58
ach, der Klaus Kinski gab oft den satanischen Dreckskerl ...aber saugut
beim unteren Bild hab ich die Zahnreihe der Dame korrigiert und die Bildproportion verändert. Frisur und Hände ärgern mich noch ... Danke für's gucken
 
Miezel - 05.02.14 18:36
Aber du hast das doch richtig erkannt, sie hat was von Kinski, sie schauspielert doch recht gut und hat sogar sein mieses Benehmen...
 
fuenf - 05.02.14 12:17
... ich kämpfe noch mit dem Bild. Derzeit passen Mund und Zähne besser zu Kinski als zur Schwarzer. Ich meine optisch ...
Fachkundige Hilfestellung wird gerne genommen.
 
stefanbayer - 05.02.14 09:30
Ich bin arm und blöd!
 
fuenf - 05.02.14 08:44
... und wg Schwarzgeld, Selbstanzeige, Peanuts und andere Kavalierdelikte:
Höre gerade von unserem ehemaligen NRW-Finanzminister Linsen (CDU), der seinerzeit seine Erbschaft auf die Bahamas verbrachte. Sicherlich wusste er was er tat.
Eine der von ihm selbst beschafften Steuer-CD's belegt dies offenbar auch. Mögliche Strafverfolgung entgeht er auf Grund der Verjährung.
Steuern zahlen wohl nur die armen und blöden.
 
Karsten - 04.02.14 22:53
Und die Handbewegung signalisiert "Reich rüber, die Kohle! Egal von wem!"
 
fuenf - 04.02.14 21:35
Hey zornige Alte!

Das Du einst die deutsche Gesellschaft aus dem muffigen Keller getrieben hast - dafür die Ehre (zusammen mit Ostwald Kolle und Beate Use)

Das Du Dich dann mit der BILD prostituiertest und in deinem selbstgerechten Hass zur Rechtsbeugung aufriefst, den Kachelmann zu schlachten - dafür die Schmach.

Madame, es wird Zeit zum Abtreten - Taten zählen, nicht Worte.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!