Cartoon Animale Alternative

Miezel - Animale Alternative

 
Hat mein Guter echt ausprobiert und --- ist rausgeflogen … tja Toleranz und Akzeptanz oder so

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(3 Ratings: 0-0-0-0-2-1 4.3 - 208 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Miezel      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Miezel - 11.02.19 17:52
Nein gab's nicht nur den ziemlich unfreundlichen Hinweis, dass es schließlich ein vegetarisches Restaurant sein und das ja schließlich auch jeder der lesen könne auch mitbekommen kann, so er nicht ganz dämlich wäre. Daraufhin hat mein Guter gemeint, dass es in anderen Restaurants auch vegetarische Alternativen gäbe und darauf wurde ihm ein höherer Dezibelzahl erklärt wo der Maurer das Loch gelassen hätte … nun gut, das Restaurant gibt es übrigens nicht mehr
 
JuGJu - 10.02.19 21:47
nee ist nich wa? gab es denn tatsächlich eine animal alternative? bzw wenn es ne Anfrage war, müsste man jeden Vegetaria im normalen Restaurant, der nach einer vegetarischen Variante nachfragt, ebenso lautstark hinaus bitten... also Kundenfreundlichkeit 6-
reg mich bei sowas immer auf, weil ich selbst im Dienstleistungssektor gearbeitet habe...
 
evalgg - 10.02.19 14:03
Stimmt! Aber der "Goldene Mittelweg" ist halt am schwersten! Alles wo das Wörtchen "zu" davor steht ist nichts Richtiges, und wenn es auch "zu viel" oder "zu reich" ist:-)
LG Eva
 
Miezel - 10.02.19 09:51
So ist es, alles Extreme ist nicht erstrebenswert ...
 
evalgg - 09.02.19 20:28
Bestimmte Ernährungsformen, besonders die extremen, sind heutzutage Religionsersatz. Und genauso tolerant, bzw. intolerant wie Religionen in einem bestimmten Entwicklungstadium sind/waren, sind es auch die Ersatzreligionen. Sie fordern für sich absolute Toleranz ein, weil sie ja den wahren "Gott" haben, und beweisen gegen "Andersgläubige" null Akzeptanz.
LG Eva
 
Miezel - 09.02.19 18:08
Danke ihr Lieben,
es war zwar lautstark, der Rausschmiss, aber zum Glück nicht handgreiflich.
 
Leichnam - 09.02.19 15:31
Da kann Holger froh sein, dass er keine geklatscht bekommen hat ...

Pauer: Ja, ich schwiff etwas aus. War gerade so schön in Fahrt ...
Muss ab und an mal sein. Wenn man gar nicht mehr denkt und nur noch konsumiert oder hinnimmt, ist es nicht so dolle. Und das wird reichlich so getan.
Du bist zum Glücke auch einer der wenigen Nachdenker/Hinterfrager, die es im gemeinen Volk noch gibt.
 
PauerCmx (toonsUp team) - 09.02.19 15:30
Im Ernst, für so nen Scherz fliegt man aus einem veganen Restaurant? Nicht übel.

@Leichi: Da holst du aber weit aus
Der Kern des ganzen Übels ist der unmoralische Turbokapitalismus, der ohne jede Ethik auskommt. Das große Ziel ist die Profitmaximierung und dafür werden wir Konsumenten zum "human cattle", menschlichem Mastvieh. Google steht in enger Verbindung mit der Firma 23andme – an die kann man seine DNA schicken (!) und erhält im Tausch für dieses läppische Geschäft lücken- und fehlerhafte Genanalysen und $90. Google andererseits hat bisher schon 500.000 Probanden dafür angeworben und kann die genetischen Daten teuer an Pharmafirmen verkaufen. Unsere Daten sind verdammt viel wert, aber davon sehen wir meistens nichts.
 
Leichnam - 09.02.19 14:41
Eben, lass das Fehlerchen, so ist es niedlicher!

Veganer verstehen da keinen Spaß. Ich war mal in entsprechenden Internetforen, der Neugierde wegen. Du glaubst nicht, was es da für spezielle brutale Schimpfwörter für Fleischesser gibt ...
Es sind zwei getrennte Welten.

Die Gedanken, Fleischkonsum zu beschränken, finde ich gut. Man braucht das wirklich nicht jeden Tag. Hab auf youtube mal paar Horrordokus über Großschlachtereien gesehen, da kann man wirklich zum Vegetarier werden, wenn man diese Tier-KZs mal verinnerlicht. Ganz schwieriges Thema!
Vielleicht redet die Menschheit mal in 100 Jahren nicht mehr drüber, weils da keinen entsprechenden Konsum mehr gibt. Ich weiß es nicht.

Auf der Erde haben wir nun übrigens zwei neue Extremprobleme: Nicht mehr auffüllbare Grundwasserspiegel, weltweit wohl 50 Prozent (!!!!!)
Und: Definitiv belegtes Insektenabsterben. Es geht in Richtung 80 Prozent (!!!!)
Es ist für mich fraglich, ob es in 100 Jahren noch so ist, wie es heute ist. Eher nicht. Unsere Kinder und Enkel baden es aus. Sie schauen uns mit großen Augen an und fragen: Warum habt ihr nichts dagegen getan? ...
Wenn Kriege ums Süßwasser ausbrechen, wird es auch heftig werden ... Im Iran hat man schon jetzt kaum noch Wasser, um die Bevölkerung versorgen zu können ...
Man braucht nicht so weit zu gucken: Unsere Talsperre in Cranzahl hatte noch 45 Prozent des Normalwasserstandes nach dem Hitzesommer/Nichtregensommer 2018 ... Diese Sommer könnten Standard werden ... Aber gut, das kann man noch nicht vorraussagen.
Ständiger Regen im Erzgebirge, wo ich herkomme, bei Minusgraden! Spiegelglatte Straßen, Unfälle ohne Ende! Autos, Fußgänger, Blech und Knochen. Versicherungen schreiben schon zukünftige Policen um ... Kannte ich bisher auch nicht, da schneite es im Winter. Es regnete selten bei Temperaturen unter Null, wie es jetzt extrem oft der Fall ist. Habe schmerzlich einen Muskelfaseranriss im Bein in Kauf nehmen müssen, Unfall auf Eis. Wir haben auch viel Schnee bekommen, seit einiger Zeit regnet es bei Minusgraden. Gabs schon, aber nicht täglich!!! Was passiert mit unserem Paneten zur Zeit?
Belegt auch: Pollinien verschieben sich, elektromagnetisches Feld der Erde. Täglich etwa 50 km Richtung Süden. Für Polumsprung in kompletter Form wissen wir auch noch nicht, was das bedeutet für das Leben auf der Erde.

Das Schlimme: Täglich noch diese verdummende Werbung überall, alles heile Welt! Alles bunt und schön und in Ordnung ... Will uns hier irgendwer für blöde verkaufen oder was? Ich verstehe es nicht mehr, wirklich nicht ... Kaufen kaufen kaufen! Gier nach Wirtschaftswachstum ... Oh meine Herrschaftszeiten ...

Einführung des Mobilfunkstandards 5G demnächst ... Da sind bei Testreihen Vögel vom Himmel gefallen, tot! Und der Standard kommt! Er kommt! Es ist zum Ausrasten, wie ohnmächtig man gegen die Wirtschaft ist.
 
Miezel - 09.02.19 14:25
Naja, er hat freundlich und gleich am Eingang nach einer Fleischvariante gefragt, weil es doch in anderen Restaurants auch oft eine vegane Variante gibt. Es war eigentlich mehr Neugier, wurde aber ziemlich übel genommen. Und ja, der Rechtschreibteufel hat mal wieder zugeschlagen, aber das kennt man bei mir ja schon … jetzt bleibts wie es ist
 
Leichnam - 09.02.19 14:13
Was hat er ausprobiert? Er wollte Hasenbraten? Ist dann aber auch dreist in nem Veganerrestaurant ... Es sei denn, er war sich nicht klar darüber, in einem solchen zu sein.

Das Wort LIEBLINGSMAPF gefällt! Bitte nicht in LIEBLINGSMAMPF umändern! Mapf hat mehr Klang!
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!