Cartoon Weihnachtsbaumkauf

SeplundPetra - Weihnachtsbaumkauf

 
Es ist Zeit, sich einen Weihnachtsbaum zu kaufen.
Weihnachtsbaumkaufen ist aber mit Vorsicht zu begehen. Oft kommt es vor, dass Kinder, die ihre Eltern dabei begleiten möchten, traumatisiert von diesem Ausflug zurückkommen.
Bitte seid selbst vorsichtig, wie viel Grusel ihr euren Kindern zumuten könnt und wollt!

Wenn jemand der Meinung ist, dieser Cartoon sollte aus Jugendschutzgründen lieber als FSK 18 erscheinen, so teilt mir das bitte in einem Kommentar mit. Danke.

In gewisser Weise passt der Cartoon ja auch zum Art-Battle "blutige Weihnachten"...

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Karotten
Karotten
Karotten, Möhren, Wurzeln, carrots, Rüben...
444 34483
Help collecting!
WEIHNACHTEN - CHRISTMAS
WEIHNACHTEN - CHRISTMAS
Frohe Weihnachten - Merry Christmas!
294 34409
Help collecting!
Tags:
More infos

Rating community:

(1 Ratings: 0-0-0-0-0-1 5 - 1169 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
SeplundPetra      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
A casual discussion & criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

SeplundPetra - 23.12.14 21:47
Ich nicht - das hat in diesem Jahr meine Mutter übernommen...
 
Miezel - 23.12.14 18:15
Dir auch,... bist du dieses Jahr unterdie Baummörder gegangen?
 
SeplundPetra - 23.12.14 00:51
Heute Abend wird der Baum geschmückt.

Frohes Fest!
 
SeplundPetra - 22.12.13 10:32
Mord und Totschlag sind an der Tagesordnung - im Fernsehen, in der Zeitung, in Computerspielen, in Büchern... Ich gucke gerne Krimis und finde die Diskussion, die unlängst geführt wurde, ob ein Tatort erst nach 22 Uhr gezeigt werden dürfe, interessant. Ich hab sowas mit 12 auch nicht gucken dürfen. Aber Zeiten ändern sich.

Über Tod, Sterben und Trauern gibt es übrigens viele tolle und auch ein paar nicht so tolle Kinderbücher. Hab ich mal mit Schülern einen ganzen Batzen analysiert und bewertet. War wirklich interessant.
 
Miezel - 17.12.13 18:59
Ich finde es bedenklich, dass es auf der einen Seite in den Medien von Mord und Totschlag nur so wimmelt und andererseite das Fleisch aus dem Supermarkt kommt, die Oma laaaaaange verreist und schließlich vergessen wird und der Hund/Hamster/ Kater/Vogel oder sonst ein Haustier fortgelaufen ist...
 
SeplundPetra - 17.12.13 18:44
Definitiv. Ich war regelrecht geschockt, als ich mit einer 10. Klasse mal darüber gesprochen habe, wie / wann / wo die Schülerinnen und Schüler das erste Mal mit dem Thema konfrontiert worden sind. Da waren doch nicht nur ein paar wenige dabei, für die das Thema gänzlich "neu" war.
 
Miezel - 17.12.13 12:10
Die Themen Werden und Vergehen sind bei Kindern, die es sozusagen Hautnah miterleben viel leichter zu bearbeiten als bei Kindern wo es in den Familien tot geschwiegen wird und selbst ein Sterbefall möglichst verheimlicht wird, den Kindern wird die Chance genommen sich damit auseinander zu setzen und dabei gehen sie damit meist entspannter damit um als wir ihnen zutrauen...
 
SeplundPetra - 16.12.13 19:31
Da magst Du Recht haben, liebe Miezel. Kinder vom Land sind wahrscheinlich wesentlich abgehärteter, was sowas anbelangt.
 
Miezel - 15.12.13 13:35
wohl wahr, mit diesen Auswirkungen hatte ich echt nicht gerechnet, wäre bei Kindern vom Dorf wahrscheinlich auch nicht so passiert...
 
SeplundPetra - 15.12.13 12:40
Oha - das war ja für das Mädel wirklich ein Ausflug mit Nachwirkungen...
 
Miezel - 15.12.13 11:38
Oh da kann viel schief gehen...wir waren z.B. mit der Kindergruppe auf nem Bauernhof und durften da auch Kühe streicheln und so weiter. Ein paar Tage darauf gab es Sauerbraten zu Mittag. Ihr könnt euch sicher vorstellen was kam. Die Beantwortung der Frage was für Fleisch das ist erzeugte eine arge Abneigung gegen den Genuß des selben. Bei einem Mädchen führte es zur jahrelangen Verweigerung von Fleisch (ich hab ihr lieber nicht erzählt woraus Wurst gemacht wird). Bei den Jungs hatte es allerdings bei weitem nicht so den Effekt wie bei den Mädels.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!