Cartoon Diverses
Neulich war ein Fest im hiesigen Tierheim. Nachdem ich ca. 10 Tage zuvor im Wald von einer mir bis dato unbekannten Dame angesprochen worden war, ob ich mir nicht vorstellen könne dort als Baummaler dabei zu sein, sagte ich, ich könne ja mal vorbeischauen. Mir wurde gesagt, es gäbe dort einen Platz, an dem ich mich dann niederlassen könne und ein bisserl Holz brächte man mir auch.
Wenig später las ich in der Zeitung, dass ich ein Programm beim Fest sei. Da war mir klar, dass mein Sonntagsausflug wohl von etwas längerer Dauer sein würde.
Man wies mir einen kleinen Pavillon mit Bank, Tisch und jeder Menge Holz zu.
Viele Menschen kamen und viele wollten gerne etwas von dem bemalten Holz mitnehmen, das ich aus dem Wald mitgebracht hatte um ein bisserl was zeigen zu können. Aber das mitgebrachte Holz gehört ja dem Wald. Darum gab ich nur gegen Spende (50% Sepl, 50% Tierheim) ab, was ich vor Ort auf mir gestelltes Holz malen konnte. Auch Postkarten sind ein paar weggegangen und Fotos, denn ich hatte - eigentlich einfach aus Zwecken des Zeigenwollens - ein paar der im Wald "installierten" Dinge fotografiert und bei einer großen Drogeriemarktkette auf gutem Papier ausgedruckt. Die Fotos gingen echt gut weg...

Der Troll ist mein erster Trollversuche - und dann gleich mit Edding auf Holz - ohne Korrekturmöglichkeit... Eine Dame wollte so gerne einen Troll. Als ich fertig war, sagte sie, die hätten aber eigentlich in Norwegen immer so einen langen Stert (Schwanz). Ich entgegnete, es würde sich um einen schleswig-holsteinischen Holztroll handeln. Die haben nur einen kleinen Stert und da er uns die Vorderseite zeigt, sähe man ihn auf dem Bild nicht. Es stünde ihr aber frei ihn mittels eines Eddings selbst zu einem norwegischen Troll zu verwandeln.

Hier sind nun ein paar der im Tierheim auf Tierheimholz und Steinen entstandenen Tiere, Wesen und Holzcartoons...

Es war schön, aber auch verdammt anstrengend...

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(5 Ratings: 0-0-0-0-0-5 5 - 830 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
SeplundPetra      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
A casual discussion & criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

SeplundPetra - 19.06.17 18:27
Achso... Standgebühr... hm... schwierig. Außerdem muss ich jede Einkommensquelle vom Landesbesoldungsamt im Vorfeld absegnen lassen...
Ich hänge demnächst eine alle entstandenen Sachen bei uns im Keller auf. Der ist groß und bietet sich als Privatgalerie für meine Mitbewohner und Besucher vielleicht eher an (und für die Kröten, die da unten hausen).
 
Miezel - 19.06.17 18:19
Neee, nicht dort malen, sondern nicht alle Bildlein zum mopsen im Wald lassen, lieber Einigen ein vorübergehendes Asyl bei dir gewähren und sie dann auf einem Kunstfestlein oder Kinderfest oder anderem Fest einfach mal dort anbieten. Die Tische sind meist nicht teuer (manchmal sogar ganz ohne Standgebühr) und ich möchte wetten sie bekommen gegen ein kleines Entgeld schnell ein neues zu Hause. Was du dann mit dem Geld machst, ob du's spenden magst oder für neue Eddings und Holzscheiben einsetzt, bleibt dann ganz bei dir
 
SeplundPetra - 18.06.17 20:31
Jahrmarkt!? Gott bewahre... Das machen meine Fingerlein nicht mit...

Leergefegt. Ja. Zu meinem 30.Geburtstag lies mich meine 10. Klasse damals ie ganze Mathestunde über übrigens fegen. Das wäre dann sozusagen "Lehrgefegt".
 
THK - 18.06.17 20:21
Ich glaube bald ist der Wald im wahrsten sinne des Wortes leer gefegt bei dir in der Umgebung
 
Miezel - 18.06.17 12:11
Jetzt könntest du darüber nachdenken deine Sachen auf einem Jahrmarkt mit anzubieten...
 
SeplundPetra - 18.06.17 11:17
1000 - die Zahl wird bald erreicht sein - zumindest die gemalte Zahl an Holzbildern. Es werden immer mehr aus dem Wald herausgetragen...
 
THK - 17.06.17 23:49
Nun wird er berühmt und bald hängen Weltweit seine 1000 Meisterwerke in den Museen.
 
Miezel - 17.06.17 19:57
So schnell kommt man zu Arbeit und eigentlich wollte man ja nur freundlich sein... naja Hauptsache du hattes Spaß
 
SeplundPetra - 17.06.17 16:46
Dnake euch!
 
Danny - 17.06.17 14:11
Suepr!
 
toonsUp Member - 17.06.17 10:16
Super!
 
Leichnam - 17.06.17 10:05
Die Anekdote mit der Dame und dem norwegischen Trollschwanz ist herrrrlich!
Alles andere natürlich auch.
 
Etzerdla - 17.06.17 09:54
Mei fei wergli schee!
 
PeterD - 17.06.17 08:33
Klasse! Sogar E.T. ist dabei. Du wirst noch eine nordische Berühmtheit.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!