Cartoon Enge Gasse
Gleich an unserem Ersten Tag auf der Reise passierte dieses Missgeschick:

Quintenas: Ich bog in eine besonders romantische Seitenstraße ein, den Blick auf die malerischen Hausfassaden links und rechts gerichtet. Da hörte ich ein hartes "Skroaaaf" hinter mir.Gamins Ladung war gegen die beiden Hausmauern geknallt, die das Gässchen begrenzten.
Erste Lektion der Eselpilgerfahrt im Learning-by-doing Modus: Bitte Gesamtbreite des gebasteten Saumtieres beachten!
Die zweite Lektion war die Erkenntnis, dass ein Esel keinen Rückwärtsgang besitzt. Zumindest will er diesen nicht benutzen. Ich versuchte vergeblich, Gamin zum Rücktritt zu bewegen. Er klemmte weiter hartnäckig im Gasseneingang und versuchte im Gegenteil, sich doch noch hineinzuzwängen. Dann endlich tat er den entscheidenden Schritt - zurück.

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(5 Ratings: 0-0-0-0-0-5 5 - 181 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
DianaKennedy      52 years     Professional artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   French,  Englisch,  German or  Italian
Feedback on the theme will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

DianaKennedy - 6 days, 2 hrs.
Danke Stefan!
 
StefanLausl - 6 days, 2 hrs.
Dieses Phänomen kenne ich nur aus diversen Action-Komödien, wenn der Durchgang sich nach ein paar Metern dann doch als zu schmal für das Auto erweist -wusste nicht, dass sowas auch bei Eseltouren auftaucht :-)

Sehr effektiv umgesetzt und wunderbar gezeichnet!
 
DianaKennedy - 7 days, 0 hrs.
@ Miezel ja, unterwegs musste i h den Esel häfig abladen um ihn über besonders schwierige Passagen durchzukriegen.

@ Boy ja- In Rom in den relevanten Strassen war ich dann natürlich auch. Also Via Fani und Via Caetani. Allerdings ohne Esel. Den liess ich in Torrita Tiberina und Aldo Moros Freund , bei dem ich dort wohnte, fuhr mich nach Tom mit dem Auto und holte mich später von dort auch wieder ab.
 
Miezel - 7 days, 1 hrs.
Da muß der Esel wohl ein bissel abnehmen … Gepäck zum Beispiel
 
boy - 7 days, 7 hrs.
Freut mich, dass das Ziel Torrita Tiberina ist und nicht Rom, in einem Kofferraum...
 
DianaKennedy - 08.07.18 18:56
@Boy, ja, war scho ne lange Zeit. Das Ziel war Maglie, Aldo Moros Geburtsstadt.. auf halber Strecke erreichte ich Torrita Tiberina, das Dorf wo Aldo bestattet liegt
 
boy - 08.07.18 18:37
Dann warst du ein halbes Jahr am Stück unterwegs auf dem Aldo Moro Pfad nach ..... wohin? Alle Achtung
 
DianaKennedy - 08.07.18 14:58
@Etzerdla, Oh ja, das kann ich mir gut vorstellen, mit dem Gitarrenkoffer.
 
DianaKennedy - 08.07.18 14:12
@Karicartoons: Dann würden wir wohl heute noch dort drin klemmen.
@Leichnam: Ja, das Gässchen war überaus faszinierend, darum wollte ich da auch durch. Ohne nachzudenken...

 
Etzerdla - 08.07.18 14:11
Esel mit Überbreite.
Geht mir mit meinem großen Rucksack und dem Gitarrenkoffer auch immer so.
Long Vehicle..
Sehr hübsch!
 
Leichnam - 08.07.18 13:45
Haus bei Haus. Da laden die engen Stellen geradezu zum Durchquetschen ein.
 
karicartoons - 08.07.18 13:27
Und wenn der Esel den Rückwärtsgang nicht gefunden hätte?
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!