Cartoon Der Flankengott

Kiste - Der Flankengott

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(0 Ratings: 0-0-0-0-0-0 - 847 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Kiste      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Kiste - 26.07.17 16:50
Eine Flankenlegende sozusagen. Interessant. Ich musste mehr an Andi Brehme denken. Auch so eine Legende.
 
Leichnam - 26.07.17 16:44
Günter Netzer war ja ne Legende, was Flanken betraf.
 
fine - 26.07.17 16:41
okay, so lassen wir dem flankengott sein wesen und bewegung
 
Kiste - 26.07.17 16:36
Ich finde es gut, wie es ist. Wirkt so schön transzendental.
 
fine - 26.07.17 16:32
gibt es eine bevorzugte Bewertung?
 
Kiste - 26.07.17 16:27
Hehe, der Flankengott hat als einziges meiner gesamten Bilder keine Bewertung. Wahrscheinlich aus Angst vor göttlicher Vergeltung
 
george - 27.04.17 17:31
kuhler Blick
 
Kiste - 25.04.17 16:05
Danke! Ja, das Auge ist recht sinnlos. Ich hatte aber so meine Bedenken, ob der Kerl ohne als Gott durchgegangen wäre
 
Hapsam - 24.04.17 20:35
Der scheint auch sehr zufrieden mit seine Gottheit, mir gefällt auch das Auge Gottes überm Gott. Etwas redundant wenn man darüber nachdenkt aber hey, er muss ja schauen wo er hinfliegt. Klasses Fußballwesen!
 
Kiste - 24.04.17 19:30
Die Theologie des Fußballspiels, klingt wirklich gut. Habe ich mich auch noch nicht näher damit beschäftigt. Wahrscheinlich Polytheismus? Den Fußballgott habe ich noch nicht gemalt. Allerdings schon die Hand Gottes (habe ich hier vergessen zu nennen) und das Traumtor. Zum Traumtor will ich noch gar nichts verraten, bist da aber nah dran AJKea
@SeplundPetra: Die Lesetipps sind angekommen, danke schön. Die Bananenflanke hatte ich auch noch nicht auf dem Zettel
 
Miezel - 24.04.17 18:10
Und göttliche Spielweise
 
SeplundPetra - 24.04.17 18:08
Gern.
Lexikon - fein. Ich hab bei mir leider nur ein uraltes Werk aus dem ausgehenden 19.Jahrhundert. Das ist als Vorlage etwas ungeeignet. Wortspieltechnisch gibt es zwei wunderbare Kleinwerke aus dem Lexikonbereich: "Der Satz im Silbensee" und "Die neuen Leiden der jungen Wörter".
Ich mag diese Serie. Sehr fein!

@AJKea: Das ist wirklich spannend. Wer weiß - vielleicht wird das noch aufgeklärt?
Was ich Dir schon mal sagen kann ist, wie sich der Flankengott ernährt. Manni Kaltz beliefert ihn mit Bananenflanken.
 
AJKea - 24.04.17 18:01
Ooooh, ein echter Flankengott, die sind schwer zu finden.

Wieder eine tolle Figur und ein witziger Text

Die Theologie des Ganzen interessiert mich sehr. Steht der Fußballgott über dem Flankengott? Oder bilden sie eine Zweifaltigkeit? Wie spielt das Traumtor mit hinein? Ist es auch eine Wesenheit oder mehr wie ein Wunder, also ein Ereignis?
Und wer vergibt dem Gelbsünder?
 
Kiste - 24.04.17 17:50
Danke für deine Hinweise! Das Texten fällt mir tatsächlich ziemlich schwer, da kommt jede Hilfe gelegen.
Ja, ein Lexikon. Ich bekomme den Look eines Nachschlagewerks aber irgendwie nicht so richtig hin. Da werde ich noch dran schrauben. Mit den Querverweisen wollte ich noch warten, bis ich eine größere Fülle an Fußballwesen gesammelt habe.
 
SeplundPetra - 24.04.17 17:43
Der schaut aber wirklich wundervoll erleuchtet aus.
Sehr schöner Text - mit zwei Kleinigkeiten:
1) ... dann ist das eine klar Angelegenheit (kein Doppel-S).
2) Der Flankengott verweilt gern in der Gesellschaft seiner Kollegen "Traumtor" und "Fußballgott". Oder: Der Flankengott verweilt gern in der Gesellschaft seiner Kollegen: Traumtor und Fußballgott. Oder: Der Flankengott verweilt gern in der Gesellschaft mit dem Traumtor und dem Fußballgott - seinen Lieblingskollegen. Oder so ähnlich halt...

Wird das so Lexikonmäßig? Dann könnte man immer noch so Pfeile einbauen bei allen Stichwörtern, die auch im Lexikon nachzuschlagen sind.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!