Cartoon Zu höflich ?

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(4 Ratings: 0-0-0-2-0-2 4 - 1383 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Edzard_vonKeitz      54 years     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

toonsUp Member - 16.08.15 09:49
Das stimmt allerdings.
 
Leichnam - 05.08.15 23:25
YÄH!
 
Edzard_vonKeitz - 05.08.15 23:13
Hallo Ihr Leichnam und Anton,

vielen Dank für die Kommentare. Meine Bemerkungen dazu:

a) "Zu höflich?" bezieht sich auf den tatsächlich offenen Reissverschluss. Auf lediglich eine Petitesse hinzuweisen, ist (zu) höflich. Den Reissverschluss hingegen bemerkt keiner, da
b) ich nicht "sauber" gezeichnet habe. In der nach unten gerutschten Hose ist er deutlich zu erahnen.
c) Wo der Penis und die dazugehörigen Eier sitzen überlasse ich dem Herrn rechts im Bild. Sind ja seine. Zum Arm mit den mehreren Gelenken:
d) Ich zitiere mich gerne selber aus toonsup zu einem anderen Bild von mir :-) "Wenn die Technik wichtiger wird als der Inhalt, möge mir meine rechte Hand verdorren". Sollte ich technisch besser werden, ist es mir allerdings auch egal.
e) Politisch ist für mich dann OK, wenn es nicht nur ist, um politisch zu sein, Auch hier mag sich die ein odere andere Komik verbergen.
f) Gloiman ist geil. Meiner Meinung nach zeichnet er gut. Ich hoffe er denkt/dachte auch d)

und; Rein sprachlich gesehen: Das Gegenteil von Vielfalt ist Wenigfalt. Einfalt wäre das Gegenteil von Zweifalt.
 
Edzard_vonKeitz - 05.08.15 23:11
Hallo Ihr Leichnam und Anton,

vielen Dank für die Kommentare. Meine Bemerkungen dazu:

a) "Zu höflich?" bezieht sich auf den tatsächlich offenen Reissverschluss. Auf lediglich eine Petitesse hinzuweisen, ist (zu) höflich. Den Reissverschluss hingegen bemerkt keiner, da
b) ich nicht "sauber" gezeichnet habe. In der nach unten gerutschten Hose ist er deutlich zu erahnen.
c) Wo der Penis und die dazugehörigen Eier sitzen überlasse ich dem Herrn rechts im Bild. Sind ja seine. Zum Arm mit den mehreren Gelenken:
d) Ich zitiere mich gerne selber aus toonsup zu einem anderen Bild von mir :-) "Wenn die Technik wichtiger wird als der Inhalt, möge mir meine rechte Hand verdorren". Sollte ich technisch besser werden, ist es mir allerdings auch egal.
e) Politisch ist für mich dann OK, wenn es nicht nur ist, um politisch zu sein, Auch hier mag sich die ein odere andere Komik verbergen.
f) Gloiman ist geil. Meiner Meinung nach zeichnet er gut. Ich hoffe er denkt/dachte auch d)

und; Rein sprachlich gesehen: Das Gegenteil von Vielfalt ist Wenigfalt. Einfalt wäre das Gegenteil von Zweifalt.
 
Leichnam - 05.08.15 23:11
Das sind sie - die intelligenten Minimalisten!
 
Edzard_vonKeitz - 05.08.15 23:04
Hallo Ihr Leichnam und Anton,

vielen Dank für die Kommentare. Meine Bemerkungen dazu:

a) "Zu höflich?" bezieht sich auf den tatsächlich offenen Reissverschluss. Auf lediglich eine Petitesse hinzuweisen, ist (zu) höflich. Den Reissverschluss hingegen bemerkt keiner, da
b) ich nicht "sauber" gezeichnet habe. In der nach unten gerutschten Hose ist er deutlich zu erahnen.
c) Wo der Penis und die dazugehörigen Eier sitzen überlasse ich dem Herrn rechts im Bild. Sind ja seine. Zum Arm mit den mehreren Gelenken:
d) Ich zitiere mich gerne selber aus toonsup zu einem anderen Bild von mir :-) "Wenn die Technik wichtiger wird als der Inhalt, möge mir meine rechte Hand verdorren". Sollte ich technisch besser werden, ist es mir allerdings auch egal.
e) Politisch ist für mich dann OK, wenn es nicht nur ist, um politisch zu sein, Auch hier mag sich die ein odere andere Komik verbergen.
f) Gloiman ist geil. Meiner Meinung nach zeichnet er gut. Ich hoffe er denkt/dachte auch d)

und; Rein sprachlich gesehen: Das Gegenteil von Vielfalt ist Wenigfalt. Einfalt wäre das Gegenteil von Zweifalt.
 
Leichnam - 05.08.15 23:02
"Wir müssen dringend an unserer Kommunikation arbeiten!"
(Filmzitat. Welcher Blockbuster, Martin?)
Es darf gegoogelt werden!
 
antonreiser (toonsUp admin) - 05.08.15 22:49
Nee, keine Ironie, bloß reimt sich das Gegenteil von Vielfalt nicht auf dieselbe.
 
Leichnam - 05.08.15 13:29
Na, da sehe ich aber schon wieder einen kleinen ironischen Seitenhieb ... Einfalt ist ja was anderes. Das Gegentum von Vielfalt wäre, wääääre ...
Fällt mir jetzt tatsächlich nix ein ...

Einheitsbrei vielleicht, aber das klingt zu kompliziert als Gegenteilswort irgendwie.
 
antonreiser (toonsUp admin) - 05.08.15 13:19
@ Leichnam: Vielfalt statt Einfalt. Genau.
 
Leichnam - 05.08.15 13:11
Nun gut, da gehen unsere Meinungen weit auseinander, anton. (Was aber nicht schlimm ist. Es wäre langweilig auf Erden, wenn alle gleich denken würden.)
Ich werde auch weiterhin göttlich sagen.
 
antonreiser (toonsUp admin) - 05.08.15 13:06
Da hast du mich möglicherweise falsch verstanden, Karsten; mein Kommentar sollte keineswegs auf etwaige Unzulänglichkeiten des Cartoons von Edzard hinweisen, ich versuchte für die im Titel gestellte Frage eine Antwort zu finden.

Deinen Tipp, niemals politische Inhalte zu thematisieren, kann ich natürlich nicht unterschreiben, egal, wie's bei toonpool aussieht. Und ehrlich gesagt ist mir, wie jede Heilig- und Seligsprechung, die Glorifizierung einzelner Zeichner recht fremd, Wörter wie "göttlich" in diesem Zusammenhang gehen mir entschieden zu weit.
 
Leichnam - 05.08.15 10:52
Gerade das ist es ja, was ich an den Edzards nebenher auch noch liebe, anton. Edzard: Immer so bleiben bitte! Korrekt zeichnen tun die meisten - das hier aber ist Abstraktion in Verbund mit irrem Spaß - das macht Deine Sachen aus, das ist das gloimaneske, das man natürlich lieben muss. Es ist eine Ecke, in der etliche Zeichner drin sind, aber nur wenige beherrschen das wirklich so, dass es Wirkung zeitigt. Bei Dir ist diese Wirkung da. Tipp: Nie Politik! Das funktioniert bei der Stilistik nicht. (imho) Nebenher gesagt gibts eine derartige Unzahl an politischen Cartoons, dass man gar nicht soviel fressen kann, wie man kotzen möchte, die Sparte ist hoffnungslos übersättigt. Man gucke sich nur auf toonpool um, dort gibts fast nix anderes mehr als Politik ...
Nochwas: Interessant ist, dass solche Abstraktion wie hier oft von Leuten gemacht wird, die eigentlich göttlich gut zeichnen können. Ich habe das bei Gloiman erlebt - er kann in der Tat fantastisch zeichnen. Das macht er aber nur selten mal, weil ihm der wahre Spaß halt bei seinen Männeken abgeht.
 
antonreiser (toonsUp admin) - 05.08.15 10:34
Neinnein, nicht zu höflich, sonst hätte sie auf das um den Bauchnabel herum positionierte Geschlechtsteil hinweisen müssen, was ihn möglicherweise in Erklärungsnot gebracht hätte; seine Verlegenheit zeigt sich ja schon an der Hinführung der Hand am Ende des mit einem zusätzlichen Gelenk versehenen Arms zum Gesicht und dem langgezogenen "Oouups".
 
Leichnam - 05.08.15 10:32
Edzard kommt wieder in Form!
Gesammelt!
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!