Cartoon Internethandel

Karsten - Internethandel

 
Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Artists:

Collections:
Handy TV Facebook NSA+Co
Handy TV Facebook NSA+Co
Glowing Rectangles: Geschichten aus der Informationsgesellschaft
493 104552
Help collecting!
Dem Nagel auf den Kopf
Dem Nagel auf den Kopf
Knaller mit Aussage
178 31085
Help collecting!
Tags:
More infos
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Karsten      Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Karsten - 17.12.13 22:44
Ilusore, es geht eben immer billiger. Nur - wer zahlt denn hinterher die Sozialhilfe für die ganzen Subunternehmer bei Paketzustelldiensten oder die Billiglöhner bei z.B. Amazon, die keine Rente bekommen, weil sie nix verdient haben? Das zahlen genau die Penner, die immer den vollen Service, aber für lau haben wollen.
 
ilusore - 17.12.13 14:57
Ihr sprecht mir aus der Seele!!! Ein wunderbarer Cartoon!!!
Ich mag besonders die Kunden, die sich von mir beraten lassen, all meine Sonnenbrillen aufprobieren, dann den Laden verlassen und zwei Wochen später mit dem im Internet gekauften Modell auftauchen, um es anatomisch anpassen zu lassen...(...und sich dann wundern, dass ich dafür Geld verlange...)
 
Karsten - 16.12.13 23:07
Java - stimmt. Es ist eine Dreistigkeit, zerstört Jobs und unterstützt Lohndumping-Gangster. Andererseits hast Du natürlich recht, gegen das Bestellen von Sachen, die man sonst schwer bekommt, ist nichts einzuwenden.
Badehosen, Schuhe oder Klopapier gehören da meiner Ansicht nach aber nicht zu.
Ich recherchiere Bücher etc bei Amazon und kaufe sie dann in der Buchhandlung bei mir zu Hause.

Antonreiser - Vielen Dank! Siehe auch Antwort auf Javas' Kommentar.
 
antonreiser (toonsUp admin) - 16.12.13 10:47
So isses. Guter Cartoon.
(Habe mein Amazon-Account vor einiger Zeit abgemeldet.)
 
Java - 16.12.13 08:57
Grundsätzlich ist gegen den Kauf im Online-Handel ja nichts einzuwenden, weil man dort ja auch Sachen bekommt, an die man auf anderem Wege nicht oder nur sehr schwer herankommen würde. Aber dass viele Kunden inzwischen erst mal zum Gucken, Anfassen und sich womöglich noch Direkt-Vor-Ort-Beraten-Lassen in den Laden gehen, dann über ihr Handy recherchieren, wo man den Kaufgegenstand im Internet günstiger bekommt und ihn dort dann auch bestellen, um ein paar Euro fünfzig zu sparen, finde ich schon echt bedenklich.
 
Karsten - 16.12.13 07:39
Wie hieß es doch in einem Song der 80ger Jahre - "Video killed the radio star".
Dieselben Leute, die sogar Hundefutter online kaufen, bemängeln den Niedergang des Einzelhandels und die Verödung der Fußgängerzonen, weil sich lokale Händler dort einfach nicht mehr halten können. Stattdessen ziehen irgendwelche Kettenläden ein.
Auf Amazon und Konsorten verzichte ich dankend.
 
Trumix - 15.12.13 22:43
Sehr gut!
 
Java - 15.12.13 20:09
Ja, ist auch leider sehr wahr. Beispiel Zweitausendeins
 
Miezel - 15.12.13 19:36
ein heikles Thema...
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!