Cartoon Neues Ufer

Karl - Neues Ufer

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(9 Ratings: 0-0-1-3-4-1 3.6 - 3966 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Karl      Half-time artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Keller - 05.08.09 12:37
Vermutlich sinds Schiffbrüchige, aber dazu sehen sie nicht verwahrlost genug aus + ziemlich ungewöhnliche Art zu reisen als Schiffbrüchiger, finde ich. Der Gag ist, dass sie mit diesem Witz von einem Boot keine neuen Ufer erreichen werden, oder?

Diesselbe Idee anders umgesetzt wäre evtl so (wenn ich mir erlauben darf): Zwei Leute klammern sich an Holzbretter, im Hintergrund das untergehende Schiff + Eisberg + das weite Meer, einer meint zähneklappernd "du musst das als Chance sehen!". Hätte weniger Action, dafür evtl verständlicher.
 
BellaDonna - 05.08.09 12:23
Hehe Wolkenschlösser sind auch neue Ufer - und Träume sind Schäume.....insofern......über den Wolken muß net nur die Freiheit sondern da müssen wohl auch die neuen Chancen grenzenlos sein!

Auf zu neuen Ufern......wie wahr Karl.....wie wahr

Und wenn sich die Wolken lichten dann erscheint am Horizont......äh.....Elysium ? Avalon ? Ach.....ein neues Ufer würd schon reichen. Neuland um neu zu beginnen.....bis zur nächsten Krise......
 
Karl - 05.08.09 12:22
Langsam geb ich das auf mit den Wettbewerben, wenn selbst der Keller nicht begreift, was ich meine ...

Aber vielleicht hab ich ja das erste Mal in meinem Leben große Kunst geschaffen, weil die darf der Normalsterbliche ja auch nicht begreifen!
 
Keller - 05.08.09 12:07
Nicht begriffen
Die Wolken sehen nach ner Schnelllösung aus. Das kannst du mit Copics doch besser?
 
Kiste - 03.08.09 20:25
Mir gefällts, hat schon insgesamt was sehr melancholisches, das stimmt. Aber positiver als der Kerl hier kann man ja gar nicht sein.
 
Leichnam - 03.08.09 18:57
Die Schraffuren an den Wolken unten hätt ich weggelassen. So wäre es zu Wolfgangs Verwirrung nicht gekommen.
 
Karl - 03.08.09 13:54
Das unter der Horizontlinie ist Meer, das drüber sind tieffliegende Wolken.
Dachte das ist eh klar, aber der Betrachter hat im Zweifelsfall immer recht!
 
Wolfgang - 03.08.09 13:39
HM...das da hinten ist mir nicht ganz klar, sind das tieffliegende Wolken oder Gischt ohne Meer ?
 
Leichnam - 03.08.09 12:04
Sehr nachdenklich machend.

Und die verdammten Ufer sind absolut noch nicht in Sicht.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!