Cartoon Plastic, what else

Trumix - Plastic, what else

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(2 Ratings: 0-0-0-0-0-2 5 - 291 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Trumix      Half-time artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Trumix - 05.06.18 20:49
Nochmals vielen Dank für eure engagierten Kommentare. Ich habe das Gefühl, in diesem Punkt sind wir uns ziemlich einig!!
 
HaChri - 05.06.18 20:24
Ich zitiere hiermal von der Seite Welt.de aus dem Jahre 2013:
"Rechnet man den Inhalt der kleinen Portionsdöschen hoch, zahlen Kunden der Nestlé-Tochter Nespresso 30 Euro für ein Pfund Kaffee. Rivale Tchibo verlangt für seine Cafissimo-Kapseln etwas weniger, aber auch hochgerechnet 20 Euro für 500 Gramm Kaffee sind nicht wenig. Für den gleichen Preis bekommt man handverlesenen Top-Bohnenkaffee, fair gehandelt und aus Bio-Anbau."
(https://www.welt.de/finanzen/verbraucher/article118234110/Die-ganze-Wahrheit-ueber-Kaffee-und-seinen-Preis.html)

...und die Leute sind immernoch nicht schlauer geworden....

 
Leichnam - 04.06.18 10:19
Bin auch wahrlich kein Kapitalismus-Hasser, wirklich nicht. Habe den Sozialismus mit seiner Gehirnwäsche 23 Jahre erlebt. Allerdings würde ich mir unsere Gesellschaftsordnung bezüglich etlicher Dinge vernünftiger wünschen. Gerade auch bezüglich der materiellen Gier, die er auslösen kann. Bei manchen Leuten, nicht bei allen.
Aber vermutlich lässt es sich bei der Menschheit nicht ändern, da ist immer noch ein eigenartiges Gen drinne, was man nicht einfach rausoperieren kann ...
Mir fällt da auch dieser Indianersatz ein, der in etwa aussagt, dass man erst, wenn in der Natur alles vernichtet und verbraucht ist, merken wird, dass man Geld nicht essen kann.
 
HuawaSepp - 04.06.18 09:58
@ Leichi, deiner Meinung kann ich leider nur zustimmen,....
 
Trumix - 03.06.18 23:09
@Leichnam: Ich sehe aktuell leider keinen Ausweg ... zum K****
@PauerCmx: Plastik, Alu, Elektroschrott ... wo ist der Unterschied
 
PauerCmx (toonsUp team) - 03.06.18 23:06
*Alu

Schützt leider auch nicht wirklich irgendwen, denn Alu steht im Verdacht Alzheimer zu begünstigen. Der Körper kann Alu nicht effektiv abbauen. Im Gehirn kann es schon einen beachtlichen Schaden anrichten.
 
Leichnam - 02.06.18 14:27
Der Kapitalismus ist und bleibt vollkommen krank und gegen jede Natürlichkeit gerichtet. Das werden auch kritische Cartoons nicht mehr verhindern können. Jane Fonda hatte es auf den Punkt gebracht: "Wir gehen mit unserer Erde um, als hätten wir noch eine weitere im Kofferraum."

In der DDR hatten wir gar keine Devisen für solche Materialverschwendung. War gut so.

Wie lange wird es die Spezies Mensch noch geben?
Wie lange wird der Planet Erde zumindest noch einigermaßen gesund sein? ...
Warum zählen für die Mächtigen der Erde nur materielle Gewinne? Warum hetzt man Jahr für Jahr Bruchteilen von Prozentpunkten Wirtschaftswachstum hinterher?

Das sind Fragen, an denen man psychisch zerbricht.

Man sagt immer, man muss im Kleinen anfangen, bei sich selbst. Da aber Dummheit herrscht und damit Unvernunft ... Man braucht nicht weiterreden, gelle?

Hatten letztens Mitarbeiterschulung für uns Schweißer im Betrieb. Das Hauptziel eines Unternehmens wäre GEWINNMAXIMIERUNG ...

Guten Abend!
 
Miezel - 02.06.18 13:26
Ich brüh auch frisch auf und überlege ob ich vielleicht auf türkisch umsteige wie mein Mama früher
 
Trumix - 01.06.18 23:46
@LAHS: YEPP! Insofern schützt Nestlé - abgesehen vom hohen Energiebedarf für Alu-Erzeugung - die Weltmeere
 
LAHS - 01.06.18 23:28
Bei der Firma ist das Problem eher Aluminium. Aber Plastikkapselngibt es leider auch zu viele. Ich mahle und male noch frisch.
 
Trumix - 01.06.18 22:01
Danke, Sepl !
 
SeplundPetra - 01.06.18 21:38
Ja, sehr passend.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!