Cartoon Stellenstreichungen bei den Lehrern

SeplundPetra - Stellenstreichungen bei den Lehrern

 
Zur Erklärung:
In Schleswig-Holstein geht es in Sachen Bildungspolitik mal wieder (immernoch?) hoch her. Ganz aktuell, aber in den Medien nicht so präsent wie andere Streitthemen, ist die Streichung von Lehrerstellen.
Schon seit einigen Jahren ist es so, dass immer mehr Stellen gestrichen werden. Nachvollziehbar, wenn man allein auf die demographische Entwicklung blickt. Wir haben aber mit der Schulreform vor ein paar Jahren eine völlig andere Schulstruktur bekommen, die eigentlich darauf abzielt, die Lerngruppen nicht zu groß werden zu lassen und ggf. - der Inklusion sei's gedankt - auch in Doppelbesetzung zu unterrichten, damit man den Spagat zwischen zu inkludierenden Schülerinnen und Schülern mit besonderem Förderbedarf in verschiedensten Bereichen und Hochbegabten auch irgendwie annähernd schaffen kann. Pustekuchen. Der Rückgang der Schülerzahlen wird leider nicht dafür genutzt die Situation in den Schulen für die Lehrenden und vor allem die Lernenden zu verbessern, sondern es wird noch mehr gestrichen. Die Folge sind unzufriedene Lehrer, unzufriedene Schüler und unzufriedene Eltern. Nebeneffekt: Besonders viele Junglehrer stehen im Abseits und es droht ihnen ganz offensiv die Arbeitslosigkeit - und zwar nicht mehr nur, wie z.T. bereits seit längerem üblich, in den Ferien, sondern durchaus auch länger.
Da die Politik ja aber weiß, dass Lehrkräfte an den Schulen fehlen, schreibt man lieber bereits aus dem Schuldienst ausgeschiedene Kolleginnen und Kollegen an und bittet sie, wieder zurück in die Schule zu kommen. Das nennt man dann ... ja wie nennt man das denn dann...?

So. Genug geschrieben. Kommt ja noch ein Cartoon zum Thema...

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Karotten
Karotten
Karotten, Möhren, Wurzeln, carrots, Rüben...
476 37485
Help collecting!
Schule
Schule
Schule und das, was da so passiert (ist)...
331 58425
Help collecting!
Tags:
More infos

Rating community:

(1 Ratings: 0-0-0-0-0-1 5 - 1372 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
SeplundPetra      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
A casual discussion & criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

SeplundPetra - 14.06.14 18:20
@Miezel: Na immerhin. Der erste Schritt ist getan. Ich drück ihr die Daumen.

@all: Ich fand das Hundi so niedlich. Das musste ich nochmal "extrahieren".
 
Miezel - 07.06.14 10:43
Richtig, aber letzter Stand, sie hat was gefunden zumindest fürs Referendariat, da bleibt anschließend wieder nur Däumchen drücken. Ich üb schon mal...
 
SeplundPetra - 06.06.14 23:54
@Miezel: Um ins Referendariat zu kommen? Leider fast normal. Was schlimm ist: Danach wird es noch schlimmer!
 
Miezel - 04.06.14 17:42
Eine Bekannte meiner Tochter ist fertig mit dem Studium und wartet nun seit fast zwei Jahren auf eine Stelle...
 
Bommel (toonsUp team) - 26.05.14 22:36
... was bin ich froh, dass Du mich nicht falsch verstanden hast.
 
SeplundPetra - 26.05.14 22:19
Danke für Deinen Kommentar.

"Willkommen im wahren Leben Herr Lehrer" - sicherlich magst Du damit auch Recht haben. Sicherlich gibt es auch schwarze Schafe, die diesen Beruf einzig und allein darum gewählt haben, sich schnell verbeamten zu lassen um sich keine Sorgen um die berufliche Zukunft machen zu müssen. Kenne ich auch welche von. Aber den viel entscheideneren Grund hast Du selbst ja ein paar Zeilen drunter schon geschrieben. Da gebe ich Dir vollkommen Recht.

Und demnächst bau ich auch irgendwo mal einen Drachen ein - und wenn es nur die Karikatur unserer Bildungsministerien ist
 
Bommel (toonsUp team) - 26.05.14 20:12
... ein lustiges Möhrchenbild, wenn man die o.g. Problematik außer acht lässt.
---------------------------------------------------------
Mein Herz ist zwie gespalten. Auf der einen Seite sage ich mal: " Willkommen im wahren Leben Herr Lehrer "
Andererseits kann man inhaltlich die "Institution Schule" nicht mit einem Industrieunternehmen vergleichen. Ich denke die Kinder sind das höchste Gut einer Gesellschaft und die Gesundheit der selbigen ist am Bildungsgrad ihrer Nachkommen abzulesen.
Wenn ich mir die gesamtdeutsche Schulpolitik und die der Länder vergleiche packt mich das eiskalte Grauen. Warum wohl sind die Schüler in Sachsen so gut? Neiiiin, bloß nicht nachfragen, man könnte ja noch was lernen und das geht ja als Schulminister schon mal gar nicht. Zum Schluss kommt noch raus , das teilweise alte "Oststrukturen" übernommen wurden. Ne, ne, ne, ne ...

Viel Glück als Lehrer in der Zukunft
Der Bommel
 
Karsten - 25.05.14 23:20
Bin doch nicht ganz verrückt!! Ich soll mich einer Horde Gören aussetzen?? Nee, laß mal.
 
SeplundPetra - 25.05.14 23:05
Also wirklich. Ich bitte Dich... Wenn Du erstmal auf der anderen Seite stehst, siehst Du das ganz anders. Glaub mir...
 
Karsten - 25.05.14 22:53
Zu meiner Schulzeit habe ich Lehrer auch meist als sehr störend in der Schule empfunden.
 
SeplundPetra - 25.05.14 22:46
Oh ja. Aber das wird schwerer und schwerer. Und neben den Politikern mit ihren Entscheidungen auf dem Rücken der Lernenden wartet in diesen Anstalten ja noch Möhre-Man aka der Orangene Ritter, der den Schülerinnen und Schülern zusätzlich das Leben schwer macht. Wahlweise bombadiert er die kleine Recken mit mathematischen oder ethisch-religiösen Themen oder er lässt einen Hagel aus Bomben-Wortspielen auf sie niedergehen
 
Karsten - 25.05.14 22:43
Kann man nur hoffen, daß die Kinder diese "Anstalten" einigermaßen schadlos überstehen.
 
SeplundPetra - 25.05.14 22:41
Ja, leider...
 
Karsten - 25.05.14 22:40
Irrwitz hat Methode. Logisches Denken scheint ja nicht das Lieblingsthema von Politikern zu sein.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!