Cartoon Todesstrafe

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Aus aktuellem Anlass
Aus aktuellem Anlass
Was so gerade abläuft - aus Sicht des Zeichners
440 32475
Help collecting!
Tags:
More infos

Rating community:

(5 Ratings: 0-0-0-0-1-4 4.8 - 2269 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
antonreiser      Half-time artist     Approach to criticism   Direct
Please write in   German,  Englisch or  French
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

StefanLausl - 18.01.15 14:38
Oh, den hatte ich irgendwie übersehen! Kurz und knackig, gefällt mir sehr. Sacha Baron Cohen hat in einem seiner Spaßinterviews auch mal einen (wenn ich mich recht entsinne) Terrorexperten gefragt, warum man nicht -zur Abschreckung- die Todesstrafe für Selbstmordattentäter einführt. Das hat den Mann ziemlich irritiert. Ebenso die Aussage, man könne ja einen Kompromiss mit ihnen schliessen, indem man ihnen erlaubt, ausrangierte Maschinen in Gebäude rasen zu lassen, die eh bald abgerissen werden.
 
Hannes - 18.01.15 12:31
@Ulili: Es war auch auf den "Gefallen" gemünzt. Die Terroristen glauben, nicht ins Paradies zu kommen, wenn sie von einer Frau getötet werden.

Dass es das nicht besser macht, steht für mich außer Frage.
 
Ulili - 16.01.15 19:02
@hannes:nun ja, der Lernerfolg ist beim Getötet werden nicht sehr nachhaltig. Auch das Töten aus rechtlichen/pädagogischen
Gründen macht die Sache an sich nicht besser.
 
antonreiser (toonsUp admin) - 16.01.15 09:33
Auch Euch vielen Dank für Eure Kommentare.
 
Leichnam - 16.01.15 01:37
Stammtischpolemik, immer wieder frisch eingeschenkt.
 
HuawaSepp - 15.01.15 23:21
Allmählich kann man hier eine Jungfrauen-Sammlung aufmachen...
 
Hannes - 15.01.15 22:35
@ Ulili: Nicht, wenn eine Frau die Henkerin wäre...

@antonreiser: Prost.

(ich halte die Todesstrafe allerdings nie für sinnvoll )
 
Trumix - 15.01.15 21:43
Da hast Du wohl Recht! Das gilt wohl für alle Terroristen.
 
Rob - 15.01.15 21:29
Sehr treffende Erkenntnis, Respekt!
 
antonreiser (toonsUp admin) - 15.01.15 20:13
Vielen Dank für Eure Kommentare.
 
comicvogel - 15.01.15 18:11
Genau!
 
Miezel - 15.01.15 18:08
yoh, so is es
 
SeplundPetra - 15.01.15 18:02
Volltreffer. Dieser Vergleich passt sehr gut.
 
Ulili - 15.01.15 15:40
Ja, sehr treffend! Wenn die ohnehin meinen, sie könnten als Märtyrer Jungfrauen im Paradies vergewaltigen, hat man ihnen eher einen Gefallen getan...
 
MKBerlin - 15.01.15 14:07
Auf den Punkt! 5 Sterne, aber ich glaube nur gelbe!
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!