Cartoon Wahnsinn

Rob - Wahnsinn

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Erdogan
Erdogan
**********
56 1384
Help collecting!
More infos

Rating community:

(1 Ratings: 0-0-0-0-0-1 5 - 394 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Rob      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Rob - 18.07.16 16:59
Und "Gott" sei Dank haben wir uns im Westen so ziemlich von dogmatischen Glaubenssystemen verabschiedet, wodurch eine weltoffene Gesellschaft erst möglich wurde. Dass jetzt die Integration von fundamentalistischen Strömungen als Gebot der Stunde angesehen wird ist ein Treppenwitz der Geschichte. Das kann nicht gut gehen und es geht nicht gut.
 
Bommel (toonsUp team) - 18.07.16 10:03
... kann sein, dass dieses Bild polarisiert, aber es regt auch zum Nachdenken an.
Vielleicht auch die vielen Milliarden friedliebenden Anhänger endlich mal die aus ihren Reihen in Griff zu bekommen, die ihnen das Image versauen.
-----------------------------------------------------------------------
Vor ca. tausenden Jahren war der Islam sehr weltoffen,tolerant, wissensdurstig und bunt. Bis eine kleine extreme Splittergruppe das nicht mehr gut fand und von reichen Scheichs in ihrem Kampf um die Macht unterstützt wurde. Seit ihrer Machtergreifung, die damals sicher sehr friedlich war, ist der Islam so wie jetzt ist. Für mich eher bedeckt als bunt. Davon abgesehen haben Christen in ihrem blinden Fanatismus halb Europa, also sich selbst, ausgerottet. Ich sag nur Inquisition.

Fazit: Krieg und Frieden hängen nicht von der Religion und der Zeit ab, sondern von den Machtansprüchen einzelner Personen, der finanziellen Unterstützung und den Bekloppten die sich dafür einspannen lassen.

 
Rob - 17.07.16 14:43
Glaube nicht, dass es hier oder sonstwo überhaupt ne Diskussion gibt. Wegducken ist angesagt in Krisenzeiten.

Verallgemeinerungen sind das Wesen von Cartoons, ja. Aber dass ich hier 1,6 Milliarden als Kriegsfanatiker bezeichne ist eine für mein Empfinden unzulässige Verallgemeinerung oder Interpretation deinerseits. Genaue Zahlen zu Kriegsfanatikern kennt glaube ich niemand.

Es ist für mich einfach nur etwas "schwierig", eine rückständige Ideologie mit Weltbeherrschungsanspruch als harmlos zu akzeptieren wenn es gleichzeitig soviele reale Vorkommnisse gibt, die das zumindest dezent in Frage stellen. Aber nunja, vielleich bin ich der Spinner, kann ja sein.
 
embe (toonsUp admin) - 17.07.16 13:59
Ach Rob, ich will ja nicht meckern, aber du bewegst dich mal wieder auf glattem Eis. Immer sehr schwierig diese Veralgemeinerungen. Bin mal auf die Diskussion gespannt. Ich finde es ehrlich gesagt etwas flach. Es gibt ungefähr 1,6 Milliarden Anhänger. Diese sind also alle kriegsfanatiker? Dann hätten wir aber ein echtes Problem. Denk nochmal drüber nach.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!