Cartoon ENDE DER DISKUSSION

BARHOCKER - ENDE DER DISKUSSION

 
Dr Pachauris irre Welt ...
ein Wintermärchen

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

More infos

Rating community:

(4 Ratings: 0-0-0-0-1-3 4.8 - 2652 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
BARHOCKER      55 years     Professional artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German,  French or  Englisch
A casual discussion & criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

KritzelJo - 29.12.10 11:57
Wem nutzt es, dass der Weltklimarat in Misskredit gebracht wird? Informationspolitik ist auch immer Interessenpolitik, warum muss ich den Ölmultis noch Kanonenfutter für ihre Verschleierungspropaganda geben?
 
Rob - 28.12.10 00:54
Überinformation ist ein gutes Stichwort. Nur, weil etwas prominent in den Nachrichten gebracht wird, muss es noch lange nicht stimmen. Wenn es viele kontroverse Standpunkte gibt (Internet sei Dank), dann heißt das ja zumindest, dass man vorsichtig sein sollte, definitive Aussagen zu treffen wie es das IPCC tut.

Fakt ist, die letzten beiden Winter waren saukalt (subjektive Beobachtung).
 
Volkertoons - 27.12.10 16:11
Zu der Sache mit "global wärmer - lokal kälter" gibts ein nettes Hörspiel von Andreas Eschbach. Die Erklärung dort für dieses Phänomen ist gar nicht so uneinleuchtend. Durch das Schmelzwasser (Süßwasser) der arktischen Regionen verändert sich der Salzgehalt und somit auch die Dichte des Meereswassers, wodurch der Golfstrom im schlimmsten Fall zum erliegen kommt. Da dieser mit für das warme Klima in Europa sorgt, bleibt dieses auf Dauer aus. Eschbach prognistiziert sogart eine neue Eiszeit für Europa infolge der globalen Erwärmung.

Ist natürlich SF, aber wie gesagt nicht ganz ohne Logik. Ob da was dran ist, muss wohl jeder für sich selbst entscheiden. Denn im Zeitalter der Überinformierung kann m. E. in bestimmten Bereichen kaum noch einer sagen, welches von vielen sich z. T. widersprechenden Argumenten noch das richtige ist.
 
Rob - 27.12.10 15:53
Scheint so. Liegt wohl daran, dass Herr Pachauri nicht so bekannt ist wie, sagen wir mal, Daniela Katzenberger. Die neueste Argumentation seitens des IPCC ist aber auch prima: Es wird lokal kälter, weil es global wärmer wird. Schön doof.
 
BARHOCKER - 27.12.10 13:46
Grübel ... Grübel ...
Nix passiert .. was is denn los??? kein Kommentar????
sind die Umweltaktivisten und Klima-Terroristen erfroren???

Tztztzt ...
 
karicartoons - 27.12.10 11:14
Auch ne Idee, ein atomares Feuerchen würde die Problematik der Streusalzknappheit und Schneeräumkosten lösen Geil gezeichnet
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!