Cartoon Zahlendreher

PeterD - Zahlendreher

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(2 Ratings: 0-0-0-0-0-2 5 - 642 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
PeterD      53 years     Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Danny - 26.06.17 08:11
Dann schonen die gemächlichen Bauarbeiten des BER die Gesundheit!

Schön, dass man jetzt häufiger Werke von dir sieht. Weiter so!
 
PeterD - 25.06.17 17:15
Und vorhin habe ich ein Schild gesehen: "Rasen gefährdet Ihre Gesundheit". Direkt hinter dem Schild war dermaßen viel Rasen, dass ich fast ins Koma gefallen wäre. Und es kam zu schlimmem Herzrasen.
 
SeplundPetra - 25.06.17 15:34
Das ist wirklich eine wundervolle Vorstellung. Ich hab da schon ein Bild vor Augen... Aber die Umsetzung müsste noch ein Weilchen auf sich warten lassen. Etzerdla ist doch immer mit dem Bus unterwegs. In die Reihe könnte das auch passen.
 
PeterD - 24.06.17 23:22
Ich fahre abends immer mit einem sehr klapprigen Bus nach Hause. Jedes Mal bin ich total erleichtert, wenn plötzlich die Anzeige "Wagen hält" aufleuchtet. Wäre das nicht mal ein schöner SuP-Cartoon?
 
SeplundPetra - 24.06.17 23:09
Nein! Neun! Moin!
 
PeterD - 24.06.17 23:02
After Eight kommt dann Nine.
 
SeplundPetra - 24.06.17 23:00
Gate Eight. Das ist ein sehr kurzer, aber schöner, Reim.
 
PeterD - 24.06.17 19:42
Die 8 hätte vermutlich nur zu geringfügigen Verletzungen geführt.
 
Rob - 24.06.17 19:36
Die 2 hätte wie ein Angelhaken fungiert, also nochmal Glück gehabt.
 
PeterD - 24.06.17 17:04
Vielen Dank für die witzigen Kommentare! Das Interview lässt mich den Cartoon endlich verstehen. Der Blickwinkel aus der Sicht des Betroffenen hat mir die Augen geöffnet.
 
einstern - 24.06.17 16:51
Ich nehme lieber gate 3, get free, sozusagen. Yeahhh!!!!
 
SeplundPetra - 24.06.17 15:25
toonsUp fragt:
Andreas M. - Sie liegen da jetzt schon eine Weile auf dem Boden herum, weil Sie Opfer eines Zahlendrehers geworden sind.

Andreas M.:
Ja, stimmt. Es freut mich, dass Sie den Cartoon verstanden haben.

toonsUp:
Wir versuchen in Übung zu bleiben. Aber sagen Sie mal, warum haben Sie nicht Gate 2 genommen?

Andreas M.:
Das ist leicht zu beantworten. Es gibt da ein Getränk, das ich nicht mag: Gatorade. Und spricht man Gate 2 englisch aus - Gate two - dann hört sich das wie der Anfang von diesem Getränk an, das ich nicht mag.

toonsUp:
Oha. Sie haben ein bisserl einen an der Marmel, kann das sein?

Andreas M.:
Möglich. Ich bin nur froh, dass der Bildausschnitt nicht Gate 3 zeigt. Da gibt es auch einen Zahlendreher. Der wirbelt ständig - fast so wie ein Propeller. Das ist dann der flotte 3er. Propeller ist übrigens auch die umgangssprachliche Abkürzung für jemanden, der Kartoffeln professionell von ihrer Schale entfernt. Ein Profi-Kartoffelpeller.

toonsUp:
Aha. Da wir das ja dann wohl geklärt haben - gestatten Sie vielleicht noch eine letzte Frage?

Andreas M.:
War sie ds grad?

toonsUp:
Nein. Die käme dann jetzt.

Andreas M.:
Nicht interessiert.

toonsUp:
Och büdde!

Andreas M.:
Nur wenn Sie sagen: Bitte, bitte, lieber König!

toonsUp:
Büdde, büdde, lieber König - eine letzte Frage!

Andreas M.:
Okay.

toonsUp:
Wie geht es Ihnen eigentlich da auf dem Boden eines möglicherweise unfertigen Berliner Flughafens, niedergestreckt von einer Eins?

Andreas M.:
Gate so.
 
Leichnam - 24.06.17 14:03
Die Eins hatte schon immer Power!
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!