Comic Ausnahmezustand

Etzerdla - Ausnahmezustand

 
Alles hat mehrere Seiten.
Corona ist wahrscheinlich das Beste, was der Umwelt passieren kann.
Auch wenn viele Flüge leer weiterfliegen, um ihre Startplätze nicht zu verlieren....

Ob wir Menschen wieder lernen können, dass es keine absolute Sicherheit gibt? Egal wie sehr wir an die Allmacht der Technik, Medizin, Jugend, Schönheit und Wissensgesellschaft glauben, Sicherheit ist eine Illusion.

Wenn man sich dessen bewusst wird, dann kann man sich befreien und lebendiger werden, unangenehme Gefühle wie Schmerz, Trauer, Angst, Wut und Verzweiflung liebevoll annehmen und daran wachsen und sich weiter entwickeln, anstatt sie zu verteufeln.

Denn verdrängte Gefühle kommen umso stärker wieder zurück. Vielleicht sind sie sogar die Ursache unserer Zivilisationskrankheiten.

Gefühle sind keine Krankheit. Sie sind eine Chance über uns hinauszuwachsen, Krisen zu überwinden und darin unsere Stärken und unseren wahren Lebenssinn zu erkennen. Denn die erkennen wir nur durch Krisen!
Es ist der Funke der Begeisterung, der in jedem glimmt, den solche Erfahrungen entzünden und entfachen können. Ihr werdet das Leben mit anderen Augen sehen. Ohne 3D-Brille.

Das Leben mit all seinen Facetten anzunehmen ist wahre Lebenskunst und nicht sich im sich davor zu drücken zu verkünsteln wie es derzeit leider geschieht.

Es besteht noch Hoffnung. Es liegt an uns sie zu nutzen.

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Corona
Corona
Corona und ihre Auswirkungen
754 27831
Help collecting!
More infos

Rating community:

(6 Ratings: 0-0-0-0-0-6 5 - 1509 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Etzerdla      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

HuawaSepp - 17.03.20 11:19
Es stimmt, alles hat zwei Seiten, oder wahrscheinlich noch einige mehr, so auch die derzeitige Corona-Krise....
 
AndreJ - 16.03.20 20:35
Sehr gut getroffen.
 
SeplundPetra - 16.03.20 09:56
Stimmt. Gut beobachtet mal wieder.
 
Etzerdla - 15.03.20 18:10
Ich hoffe, es wird nicht wieder Monokultur. Die Monokultur des Eukalyptus hat in anderen Ländern die Waldbrandgefahr vervielfacht. Brennt wie Zunder. Des is fei a ned grod as gsündeste.
 
Joshua - 15.03.20 17:54
Vor 100 Jahren wurden eben hauptsächlich Fichten in Monokultur angepflanzt und durch die Erderwärmung fühlen sich die Borkenkäferatren in den vielen Bäumen urwohl. So gesehen könntest du recht haben aber ich denke nicht dass die Landwirtschaft und Grundbesitzer zum ursprünglichen Mischwald zurückkehren werden sondern vielmehr dass neue, wärmeresistentere Fichten gepflanzt werden. Aber schön wärs natürlich.
 
Etzerdla - 15.03.20 17:45
Der Borkenkäfer ist der Coronatest für den Wald. Der zeigt nämlich, dass der Wald krank ist.

Und wenn man ihn in Ruhe läßt, dann erholt er sich von ganz alleine wieder. Dann wachsen nämlich die Bäume immunisiert (Mischwald) nach.
 
Joshua - 15.03.20 16:06
Ja, isso. Ich werd schön langsam zum Corona-Fan.
 
Miezel - 15.03.20 14:38
Yoh, so is es
 
herve - 15.03.20 13:53
@ Specki: Nö, du: als nächste Fürchterei steht schon die zu erwartende Borkenkäferplage am Start.
 
Etzerdla - 15.03.20 13:06
Dankeschön!
 
Danny - 15.03.20 12:24
Niedlich.
 
toonsUp Member - 15.03.20 11:55
Wenn Corona vorüber ist, wird der Klimawandel wieder an Aktualität gewinnen.
 
Pauer (toonsUp team) - 15.03.20 11:52
Die Menschheit wird krank, die Umwelt denkt sich nur so: "Nanu? Die Luft so frisch, weniger brummende Metallbüchsen auf den Straßen? Ich werde gesund!"
 
kurisuno - 15.03.20 11:14
Wie wahr. Wir müssen jetzt alle umdenken und anders Leben.
Zum Glück können wir auch über das Netz zusammen kommunizieren. Man muss einfach etwas kreativer sein als vorher.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!