Comic Beim Personalchef

Leichnam - Beim Personalchef

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(7 Ratings: 0-0-0-2-2-3 4.1 - 4470 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Leichnam      52 years     Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Toonster - 06.01.12 01:52
Sichte gerade Deine Comic Galerie. Herrlich! *****
 
mil - 19.11.09 15:50
@HMercker: Jetzt wird`s zwar etwas offtopic, aber wie kommst Du denn darauf:

"mit selber raus bringen ist so eine sache, kartin - aus der schiene kommt man dann nämlich nicht mehr raus..."

Die toonlight Jungs haben Cartoon-Bücher per Print on Demand herausgebracht, bevor das erste später von einem Verlag übernommen wurde (Crazy Comic Company). Miguel Fernandez ist einer von den toonlightern und später hat Lappan dann mit ihm ein Buch gemacht.
Boris Zatko hat Anna Fink zuerst auch über Print on Demand selbstverlegt und das Buch wurde dann von Baumhaus/Knaur herausgebracht.
Tom vom Bestatterweblog hat vor einiger Zeit ein Buch zu seinem Blog in Eigenregie herausgebracht und nun ist es bei Knaur in einer neuen Auflage erschienen.

In den USA gibt es ein paar Webcomiczeichner, die erst ihre Bücher selbst herausgebracht haben und die dann später von größeren Verlagen erneut herausgebracht wurden.

Das einzige Problem beim Selbstverlag ist das Geld, das man investieren muss (wenn man nicht pod nutzt) und die viele Zeit und Energie die fürs Vermarkten und Verkaufen benötigt wird (zumindest wenn man etwas größere Mengen verkaufen möchte).
Kann sich am Ende aber wesentlich mehr lohnen als die Veröffentlichung bei einem Verlag, da man nur etwa ein Zehntel (oder weniger) der Menge absetzen muss wie ein Verlag, um als Zeichner denselben Lohn zu bekommen.

Aber Glückwunsch zur anstehenden Veröffentlichung
 
Ron (toonsUp admin) - 19.11.09 15:24
Miss Alien Heft 

PS: Mal eine kurze Info zum Miss Alien Heft. Der Inhalt ist fertig, wir haben auch neue exklusive Aliens Nur mit dem Titelblatt haben wir Probleme. Der es machen wollte ist irgendwie verschollen und nun suchen wir jemand anders (leider mit 1 Monat Verzug) und haben da aber auch schon mehrere Probleme, weil die dann doch keine Zeit haben oder es nicht so wird wie wir es uns vorstellen...
Wollte ich nur mal loswerden wo ich unten die Kommentare gelesen habe
 
HMercker - 19.11.09 14:09
mit selber raus bringen ist so eine sache, kartin - aus der schiene kommt man dann nämlich nicht mehr raus... aber es gibt eine riesen liste an comic/cartoonverlagen. hab ich irgendwo mal im internet runtergeladen. und es hat sich tatsächlich ein verlag gefunden- im frühling gibts mich dann zu kaufen
Leichi, das ist wieder eine schöne und turbulente Cartoonisation!
 
Egon - 19.11.09 13:41
Catherine!!Du dürftest nur die 14te sein!Jungs hört,hört unser kleen Poetin baut uns auf;macht uns Mut...das tut Gut!!Wenn`s nur so einfach wäre!!??Da hängt wahrlich viel mehr darn,ganz ehrlich...
Danke das wenigsten Du anuns glaubst-macht sonst keiner bei TOONSup....hihihiii
 
KatrinKaciOui - 19.11.09 13:26
15te ..
dann bringt es doch selber raus...
gestaltest eines,
teilt die Kosten,
bestellt es Euch,
bezahlt es
und leitet ein fertig gestraltetes MusterExemplar an Verlage
und - oder - verkauft nach Bestellung,
indem ihr nur die Anzahl Nachdrucken lasst, die besztellt wurde.

Ich glaub an Euch

( Die Toon Cartoonisten
stellen vor:
Cartoons die nicht jeder kennt
und wer die nicht kennt, der hat verpennt...)
 
gloiman - 19.11.09 13:18
der lektor von carlsen sagte mir: "nein das ist nichts für uns, der zeichenstil muss für carlsen idealerweise so aussehen, dass er den potenziellen käufern gar nicht auffällt."
man riet mir lappan, edition moderne, reprodukt.
reprodukt hat mir nicht mal eine absage geschrieben.
bei den anderen beiden hab ich mich noch nicht getraut .... was man so hört.
achja.
 
Egon - 19.11.09 12:58
...........träum mit!!(Aber glaube es ist an der Zeit!)
 
kusubi - 19.11.09 09:24
*träum*
 
Leichnam - 19.11.09 09:22
Auf der anderen Seite: Stellt euch vor, JEDER Cartoonist würde ein Buch raushauen. Wir würden ersticken unter Papier ...

Aber so ein kleines Bildchen in nem Mag oder ner Zeitung wär ja auch schon nett. Na ja, träumen wir weiter ...
 
kusubi - 19.11.09 09:17
ja, das veröffentlichen...eine freundin von mir hat mir letzes jahr zum geburtstag ein selbsgemachtes "teddy und dose" buch geschenkt. ist schon irre, das in den händen zu halten und alleine die vorstellung, davon einen ganzen haufen in einer buchhandlung stehen zu sehen, ist soetwas von traumhaft, das geht schon gar nicht mehr...man, wäre ich gerne reich und berühmt
 
Egon - 19.11.09 09:10
Siebenter!!! Nunja,dass kanns ja bei der Vielfalt der Künstler nunja auch nicht gewesen sein!? Mein Gott bist Du Bescheiden....typisch "Ossi"!!hohooo
 
Leichnam - 19.11.09 09:07
Wird ja derzeit gemacht so ein gemeinsames Buch. Miss Alien.
__

Bei Deinen Sachen ist es wohl so, dass es eher ein sehr spezieller Humor ist, fast so ein Zille-Ding. Das wird mit Sicherheit als "kommerziell nicht ganz so tolle unter die Leute zu bringen" eingestuft. Es ist eher was für Fans, weniger für die breite Masse. Scheint bei mir allerdings ähnlich zu sein. Habs ja auch immer wieder mal versucht.
 
Egon - 19.11.09 09:06
SEXter!Bööööh! Nunja...ich versuchs weiter....gibt ja noch andere Verlage!!Ich würde mich freuen wenn alle Cartoonisten hier von Toonsup GEMMEINSAM ein Buch rausbringen würden,so das jeder mit ein Zwei Cartoons vertreten wäre.Wundert mich das die Macher von TOONSup nicht da mal selner drauf kommen,eigentlich höre ich immer SIE würden AUCH VERMITTELN,Gemeinsam sind WIR stark!!Und für jeden Einzelenen von uns "Fratzenmalern"käme es woh auch Finanziell günstiger!??Was meinst Du??
 
Leichnam - 19.11.09 08:49
Schade, gerade LAPPAN sind ja sehr breitspurig, was Cartoons angeht. Vielleicht sind die Österreicher einfach übersättigt bzw. haben schon einen vollen Druckkalender.
(Na ja, ein Zusammenschmiss von Ösis und Deutschen.)

Fünfter!
 
Egon - 19.11.09 08:48
Vierter!!Äääätsch
 
Egon - 19.11.09 08:47
...ich glöaube nur so finden WIR beide Leichi wahrlich einen Verlag der unseren "MIST**" druckt hahahaaa
**=positiv gemeint! habe grad vom LAPPANverlag`ne Art "Korb"erhalten!
 
Leichnam - 19.11.09 08:47
Zweiter!
 
Egon - 19.11.09 08:45
Erster!!!
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!