Comic Flausel #6

Sgtrox - Flausel #6

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(2 Ratings: 0-0-0-0-0-2 5 - 1279 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Sgtrox      45 years     Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Leichnam - 13.06.18 21:24
Oha. Dann mal nicht nach der goldenen Lupe gieren, Sgtrox.
 
Sgtrox - 13.06.18 21:10
Naja ...im Vergleich zu Peter Puck ist der Text schon fast ne´ SMS! Aber ich sehe durchaus auch noch Kürzungspotential an ein, zwei Stellen.
 
Leichnam - 13.06.18 19:37
Ich empfinde den Text als zu reichlich für einen Comic. (Ist aber nur meine subjektive Meinung.)
Beim Comic sollte man mehr komprimieren. (Aber auch das: Nur meine subjektive Meinung. Soll keine ernsthafte Kritik sein.)
Wenn ein Text ein halbes Panel einnimmt, ist es aber zuviel. (DAS ist jetzt Kritik.) Der erste Eindruck ist dann: Mann, das ist Literatur und kein Comic!
Stefan Lausl ist da sicher anderer Meinung ...
Er wird sagen: "Leichnam, du bist nur lesefaul!" (Bin ich aber nicht, ich lese durchaus dicke Bücher. Meist Fachbücher. Dauert bloß immer, bis man durch ist ...)

Zeichnerisch ists freilich über jeden Zweifel erhaben, Sgtrox!
 
Sgtrox - 12.06.18 12:15
"Jeder Spaß hat einmal ein Ende, sagen die Buddhisten und sie haben recht!" (Elmer Sexmachine, Jazze)
 
Miezel - 11.06.18 19:09
Na das ist ja mal ordentlich abgegangen ...
 
Sgtrox - 11.06.18 18:51
Danke Martin! Werde ich bei der nächsten Korrektur berücksichtigen.
@Boy Als ich von der Wiederbelebung von U-Comix vor ein paar Jahren hörte, machte ich innerlich einen kleinen Luftsprung. Ich hatte mich auch noch in Vorbereitung zur ersten Ausgabe in das Forum geloggt um zu spionieren. Dann sah ich wie da ein paar Leute nach und nach die ersten Entwürfe hoch luden und ich dachte mir: Komm üb erstmal noch n´ bisschen. Aber du hast recht, man sollte seine Ziele nie aus den Augen verlieren!

 
antonreiser (toonsUp admin) - 11.06.18 17:08
Geht beides: "außer mir" (Dativ) und "außer ich" (Nominativ).
Gebräuchlicher ist wohl "außer mir".

Noch gesehen: Trennungsfehler in Panel 8: reibungs-losen Antrieb

Alles in allem: schöne Geschichte mit dem Herrn Gerst im All.
 
boy - 11.06.18 17:06
Schöner traditioneller Comic, schick doch mal eine Probeseite ans U-Comix, vielleicht geht ja was...
 
Sgtrox - 11.06.18 13:51
Die ersten Punkte werde ich nochmal korrigieren zumal ich auch zeichnerisch noch ein paar Punkte habe. (Im ersten Panel trägt Flausel schwarze Schuhe weiter unten graue, in einem Panel fehlt die Kette von Biker Bernd. Der Teufel steckt im Detail.

An der Stelle "ausser ich" oder mich... hatte ich auch kurz innegehalten. Ich glaube "mir" wäre richtig. Ich habe es aber so gelassen. Kein Mensch spricht grammatisch so korrekt. Das ist ein Biker. Und hier sagt es halt ich. An dem Punkt glaube ich ist der Lesefluss auch nicht so gestört, dass es jemanden ärgert. An der Stelle ist´s MIR schnuppe! Nobody is perfect. Biker Bernd auch nicht.

Ansonsten danke für den Hinweis!
 
SeplundPetra - 11.06.18 13:37
Ah! Dann muss ich mir die älteren Folgen wohl noch mal durchlesen

Punktierungen:
z.B. Panel 3: Ich meine [Komma] dass Du ein bisschen weich...
Ein Ausrufezeichen in Panel 1: Wir sollten uns nur beeilen! Bevor sie wieder da ist! Daraus müsste man eigentlich einen Satz machen. "Bevor sie wieder da ist" ist kein vollständiger Satz.
8. Panel: ... betrachtete [Komma] wurde mir klar, dass...

Und ich bin mir nicht ganz sicher, ob es nicht eigentlich heißen müsste: Niemand kann Monochichi sehen außer MIR...
 
Sgtrox - 11.06.18 13:25
Heisst Flausel wird aber von den Mitbewohnern Flause gerufen. Siehe auch Folge 1. Flausel ermahnt hier Bernd seinen Namen richtig auszusprechen. Ein paar Panels weiter sagt er wieder Flause. Die völlige Missachtung der Autorität ist so gewollt und findet in diesem Detail seinen Ausdruck. Also fehlende Kommata kann ich, auch beim erneuten durchlesen, nicht entdecken. Ist vielleicht so wie mit Monokichi...niemand kann sie sehen!
 
SeplundPetra - 11.06.18 13:16
Heißt der denn jetzt Flausel oder Flause? Im Text steht immer Flause...

Ein paar obligatorische Kommatafehlerchen. Die Geschichte ist aber wieder mal sehr lustig und den Geerst kann man auch gut erkennen.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!