Comic Der Letzte Vokuhila und der Frauenfussball (Teil 1)

marius - Der Letzte Vokuhila und der Frauenfussball (Teil 1)

 
Der Letzte Vokuhila muss seine erste Aufgabe erfüllen. Es geht um den Frauenfussball
Tja hier ist dann mein erster Fussballcomic. Oder Fussballmärchencomic, oder Sommermärchenbedingter... wassweissichwas-Comic. Ideen dafür hatte ich schon seit 2005, es dauerte allerdings geschlagene 3 Jahre, bevor ich den Stift hochnahm mit der (diesmal) FESTEN und Europameisterschafts-induzierten Absicht, nun wirklich etwas in der Richtung Fussballcomic zu machen. Aber wie so oft fällt einem dann nicht viel ein, wenn man sich so schwer unter Druck setzt und irgendwie was das ganze doch langweilig, es passierte einfach zu wenig auf dem Feld, das vercomic-ierungswürdig gewesen wäre. Deshalb musste die Serie eben doch bis 2011 ausharren, bevor (unter schwerem Einfluss der Frauen-Fussball-WM) es Klick machte, plötztlich Plots glasklar vor meinen Augen lagen und ich wie ein wilder zu zeichnen begann..

Ich hoffe mal das wird eine Serie oder sowas, mit der Hauptperson "Letzer Vokuhila", der immer auf Mission ist, den Wahren Fussball zu erhalten. Seine Absichten sind immer edel und selbstlos, wenn auch nicht immer die Absichten seiner Auftraggeber...

Mission I dreht sich ganz und gar um den Frauenfussball, und die weltbewegende, alles in den Schatten stellende Frage: Ist der Frauenfussball denn überhaupt Wahrer Fussball? :D

Das hier ist der Teil 1, hoffe bald genug Kaffee intus zu haben, um Teil 2 und 3 fertigzukriegen, dann muss man nach anderen Plots gucken,

hoffe es gefällt

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Frauenfussball WM
Frauenfussball WM
Cartoons zur Frauenfussball WM 2011 und zum Frauenfussball im Allgemeinen
10 6967
Help collecting!
Tags:
More infos

Rating community:

(4 Ratings: 0-0-0-0-0-4 5 - 8836 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
marius      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
A casual discussion & criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

SeplundPetra - 28.06.14 18:30
Es ist WM - da muss der hier auch mal wieder hervorgeholt werden...
 
marius - 07.10.12 10:55
Senk ju very matsch! Da sollte ich mal wieder dran weitermachen, wenn die Zeit einem nicht so übel mitspielen würde. Thx!
 
antonreiser (toonsUp admin) - 06.10.12 09:30
Super, sowohl die Story als auch die Zeichnungen.
 
marius - 21.08.11 16:37
@Bommel: thanx!
 
Bommel (toonsUp team) - 16.08.11 23:14
.... einfach heeeerrrrrlich !!!
 
marius - 16.08.11 14:53
@Boy: Es gibt sie also tatsächlich da draussen, die nicht Fussbalgucker. Bin schwer davon ausgegangen dass Fussball wie ein Grundnahrungsmittel konsumiert wird. Sollte vielleicht in Zukunft ein Glossar mit Erklärungen in den Comic mit reinbringen, weil das Ding ja praktisch aus lauter Fussball-Insider-Jokes besteht.

In diesem Teil z.B.

Beim Bum-Kun-Cha handelt es sich um einen Koreanischen Bundesligaspieler, der in den 80ern für Leverkusen aktiv war, bekannt für seine Riesenwaden (Wade dicker als der Oberschenkel). Ein Grund, warum der Letzte Vokuhila jetzt wie Popey-von-Unten daherkommt.

Die O-Beine stammen von Pierre Littbarski, welcher ein Kölner 80er Jahre-Crack war. Der hatte auch die passende Frisur (wenn ichs recht bedenke ist der Vokuhila doch am schwersten an Littbarski angelehnt)

Uli Hoeness werden vermutlich die meisten kennen: der Chef von Bayern München. Stolzer träger einer Waschbrettstirn. Sicher eine der Hauptquellen für den Comic.

Mehrfach-Doppelkinn ist eine Mischung aus Herrmann Neuberger (früherer DFB-Präsi) und Reiner Calmund (Ex-Manager von Leverkusen)

Hermana di Messi - spanisch übersetzt heisst das (fast) sowas wie "Schwester von Messi". Messi ist ein aktueller Argentinischer Spieler, tätig momentan in Spanien, der derzeit teuerste (manche sagen auch der beste) Fussballer der Welt. Da wo der hingeht, fliegt auch der Ball hin, ist fast wie Magie bei dem Knilch.

Die Klon-Sequenz ist natürlich aus Jurassic Park geklaut (die Szene, wo sie die Dinosaurier zurückholen, indem sie Alte Dino-DNA in Frösche einpflanzen)

Und die End-Sequenz eben ein Schwank aus Terminator.
 
boy - 15.08.11 10:43
Gerade hab ich mir den Spass gegönnt den Begriff Vokuhila zu googeln. Grins Grins. Zentrierte Texte find ich akzeptabel, du musst nur dabei bleiben, wegen Stil-Einheitlichkeit. (Fußball ist mir auch fremd, das ist für mich so verständlich wie wenn sich Aliens über die Länge ihrer Nasenpopel unterhalten) Gleichwohl find ich deine Erzählung höchst amüsant...
 
marius - 13.08.11 20:51
Danke für die netten Kommentare!

@leichnam: Danke fürs Lob. Das Teil ist eigentlich ne superalte Idee aber bei der Frauen-WM ist sie wieder hervorgekrochen.Wenn's einigermassen unterhalten konnte, hat das Ding schon seine Mission erfüllt , hehe. Was du guckst tatsächlich keinen Fussball? . Also Sachen gibts. Wäre das in einer "Akte-X"-Folge vorgekommen: da lebt ein Mann, der keinen Fussball guckt, hätte ich abgewunken, was für ein Science Fiction, aber das gibts doch tatsächlich wirklich hehe

@Rob: Thx, das mit dem Terminator-Ende ist schon so und wird noch überhand nehmen, ist halt ein Zentraler Gag in der (ersten) Gschicht. James Cameron sei mein Zeuge Die Sache mit dem zentrierten Text ist mir überhaupt nicht aufgefallen, dachte das gehört so, da ich normal alles per Hand gelettert habe. Aber wenn das Zentrieren auf den Geist geht muss ich das ganze mal überdenken.

@leichnam, die Zweite: Natürlich hast du Recht mit dem Vielen Text. Ich neige halt chronisch dazu, hängt aber auch n bissl mit den Anfängen von Franzisco Ibanez zusammen, den ich n bissl vergöttere, der labert auch am Anfang viel und geht dann zu den Gags über.... Bei etwas längeren Geschichten fällt mir kein anderer Ansatz ein, als das (am Anfang) zu machen. Hoffentlich ist das nur hier nötig, aber mal sehen...

@SeplundPetra: Vielen Dank. Haha, das Lied kannte ich noch nicht, ist ne coole Sache Wobei das Lied bei denen offenbar von Intellektuellen handelt. Von was man nicht alles nen Waschbrettkopf kriegen kann... *gggg*

@boy: Dank dem Meister. Da werden sogar mehrere Zeitreisen nötig sein, fürchte ich, hehe. (Wenn das James Cameron sieht ). Jupp, die Romulaner und so müssen auch mal gefussballert haben, sonst hätten die das nicht da oben. Wäre halt Verschwendung, so ein Kopf und nie zum Fussball zu benutzen... Das mit der Mail: nah, hätt auch das Ding selbst hochladen können, aber hätt das Ding garantiert in den falschesten Bereich aller Zeiten gebeamt und da dachte ich geh mal den sicheren Weg und schicks Leuten, die was davon verstehen ...
 
boy - 13.08.11 16:30
Schön locker gezeichnet und sprüht vor Ideen. Bin schon auf die Zeitreise gespannt, grins. Die Stirnknödel-Idee gefällt mir, schau dich mal bei den Romulanern und Ferengis um, die haben Fußball-Stirn von Geburt.
(Ich habe heute erst deine Mail mit dem Chibi entdeckt, vermutlich sollte ich öfters meine Mails checken)
 
SeplundPetra - 13.08.11 15:02
Ich find den auch super. Toll formuliert. Sicher ist die Textmasse grenzwertig, aber hier finde ich, funktioniert vieles erst aufgrund der verwendeten und wohlgefeilten Worte. Die Zeichnungen finde ich gut.
Insgesamt 5 Punkte.

Ach übrigens: Es gibt auch ein schönes Lied von Wiglaf Droste & dem Spardosenterzett. Das Lied heißt "Waschbrettkopf"
 
Leichnam - 13.08.11 14:41
Ist vielleicht auch mein einziger Kritikpunkt: Stellenweise zu viel Text. Das schreckt viele Leute sofort ab. Du weißt ja: Die schnelllebige heutige Zeit ...

Beim Text halt immer versuchen zu komprimieren. Die Gedanken zwar alle rein, aber auf spärlichste Weise.
 
Rob - 13.08.11 14:02
Jau, sehr kurzweilig, der Comic. Zeichnerisch isses nur das nötigste (spart Arbeit) und die Handlung kümmert sich um einen der größten Misstände unserer Zeit, Frauenfussball. Das Ende (?) ist zwar von Terminator geklaut aber das passt schon.

Einzig der ständig zentrierte Text nervt.
 
Leichnam - 13.08.11 13:40
19 Panels Irres! Hab sowas schon lange nicht mehr hier gesehen! Fantastisch, muss ich mir noch ein zwei mal angucken, da stecken viele Gedanken und Ansätze drin.
Zeichnerisch ist das grenzgenial! Und die Koloration einfach absolut stimmig. Hier passt alles zusammen.
Thema Fußball ist zwar absolut nicht meins - ich kann Traktor Grumbach nicht von Bayern München unterscheiden, und beim Damenfußball hörts ganz auf, aber macht nix.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!