Comic Ohne Titel

gloiman - Ohne Titel

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(8 Ratings: 0-0-0-0-0-8 5 - 2354 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
gloiman      Hobby artist     Approach to criticism   Direct
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

maka - 06.05.10 10:52
...es geht mir leider auch manchmal so! Also nichts Absurdes...
 
antonreiser (toonsUp admin) - 06.05.10 10:22
Also, wie dieser Comic den Betrachter vom reinen Horror der ersten drei Panels (Mario Barth auf der einen, Eckart von Hirschhausen auf der anderen Seite, ich bitte Euch) zu der rein ontologischen Betrachtungsweise des Zwerges an sich führt, das hat schon was, weiß bloß noch nicht was, und in diesem Fall, lieber Kusubi, ist so ein deus ex machina ja ganz praktisch.
 
PauerCmx (toonsUp team) - 30.03.10 20:20
@Volker 

niemals! >.<
 
Wolfgang - 30.03.10 19:24
Also ich fand den jetzt auch lustig und das trotz Erkältung
 
gloiman - 30.03.10 19:18
Oszillieren! Ich bitte Sie, genießen Sie!
 
Keller - 30.03.10 18:30
Solche Comics sind entweder Urlaub oder Überstunden ohne Zigarettenpause fürs Gehirn. Ich entscheide mich für ersteres. Bitte hören Sie nicht auf mit der Musik.
 
maescot - 30.03.10 17:31
Ich mag die ganzen absurden Einfälle, aber irgendwie funktioniert es bei mir nicht so ganz. Vielleicht solltest du dem Ganzen einen "normalen" Rahmen geben, damit das Absurde besser wirkt. Einen Zehnseiter oder so in dem Stil halte ich aber ehrlich gesagt für ungenießbar, es sollte schon einen roten Faden geben, ansonsten freue ich mich drauf.
 
gloiman - 30.03.10 16:49
darüber würd ich mich auch freuen, über sonen 10seiter, aber meist fehlt mir dazu die disziplin und zeit. wär mal ein projekt für die ferien, die übermorgen beginnen.
 
Rob - 30.03.10 15:59
Hmm ... nee, ist schon (wieder) recht lustig. Klingt irgendwie nach einem durchgeknallten CIA-Experiment von anno dazumal, nur auf lustig. Die gloimans sind wirklich immer Geschmackssache, ich würde mich jedenfalls über eine längere Handlung (so an die 10 Seiten) mit einer in sich geschlossenen Handlung freuen.
 
Volkertoons - 30.03.10 15:59
Der Stapel ist nur deshalb (scheinbar) so groß wie der Zwerg, weil jemand den Zipfel seiner Mütze an genau der richtigen Stelle abgeknickt hat. Normalerweise wäre der Zwerg also größer bzw. kleiner im Fall des Abnehmens der Mütze. Außerdem hat der Zwerg seine typischen Stiefel nicht an, was wiederum seine Größe im Sinne des Autors manipuliert. Ich bin erschüttert, dass der Leser nach anfänglicher Präsentation präziser Fakten am Ende mit gezielter Fehlinformation abgespiesen wird. Aus diesem Grund nur 5 Sterne von mir.

@Paul: Dein Avatar sollte sich mal rasieren.
 
PauerCmx (toonsUp team) - 30.03.10 14:29
Ich finde das ist wohl mehr Geschmackssache (wie schon erwähnt) als ein Problem der Struktur von gloiman's Pointen. Also gefällt mal dieser, mal jener Witz jemandem nicht, aber vom Aufbau hier gibt es da nichts auszusetzen. Es scheint ja alles darauf rauszulaufen, dass am Ende der Stapel an Holzplatten mit der Zwerggröße verglichen werden kann. Das erste Panel mit der sonderbaren Verkrümmung nimmt die Absurdität, die sich durchzieht, ja gleich vorweg.

Schon allein das nochmal nachzuerzählen, ist wieder absurd genug. Ich finde die plötzliche Kritik an dem Strip nicht ganz nachvollziehbar, muss aber zugeben, dass ich die ganz besonders sinnfreien / abwegigen Sachen am liebsten hab.
 
kusubi - 30.03.10 13:57
bei deinen meisten sachen funktionieren die zusammengeworfenen dinge aber auf einer nicht näher zu erklärenden sub-ebene, oder sind eines für sich die erweiterte form des vorrangegangenen. hier nicht. hier habe ich zum ersten mal bei dir diesen deus ex machina - eindruck. das ist als erklärung zugegebendermaßen schwach, aber ich kanns nicht anders sagen, oder ich müßte da noch ne weile drüber nachdenken (und am ende ist es einfach nur ne geschmacksfrage)
 
gloiman - 30.03.10 13:51
aber meine Sachen funtionieren doch immer so: skurrilitäten aneinander reihen und am ende ein deus ex machina.
oder nicht?
 
kusubi - 30.03.10 11:56
mmmm...bin ich nicht so begeistert von. viele deiner sachen funktionieren für mich super (eigentlich fast alle, bin nicht umsonst fan von dir), aber der hier, für mich fehlt da die wirklich überraschende überraschung. ne menge skurrile ideen in einen pott geworfen und hinten dran noch ne deux ex machina...für mich nicht lustig.
 
Knitt - 30.03.10 11:23
Wie genial! Sieht aus wie eine Matherästellösung
 
PauerCmx (toonsUp team) - 30.03.10 11:22
Wenn man das Absurde an die Spitze treiben könnte, würde das exakt so aussehen!
Große Klasse, allein das erste Panel würde schon als Cartoon reichen.
 
Leichnam - 30.03.10 08:59
Für solche Sachen muss einfach JEDER was übrig haben!
Herrrrrrlichst! Ich glaube, das ist einer Deiner Kränkesten, gloiman!

Und keine Sorge: Ich interpretiere nicht mehr! (Nur im Geheimen und nicht öffentlich ...)
 
toonsUp Member  -   junior (9 years) - 30.03.10 00:36
Und der Zwerg liegt nah´ beim Pinguin.
Sollte er. Tut er aber nicht.
Womit wir beim Thema wären.
Aber egal.
Ziemlich gleich hoch.
Und ebenso weit entfernt ...

Zum Glück gibt´s Werbepausen.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!