Comic Reporter Otto - Ab in den Weltraum

arno - Reporter Otto - Ab in den Weltraum

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(2 Ratings: 0-0-0-0-2-0 4 - 175 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
arno      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

arno - 19.03.17 11:15
So ist es!
 
PauerCmx (toonsUp team) - 18.03.17 16:17
Naja, immerhin eine kostenlose und unvergessliche Reise
 
arno - 13.02.17 17:19
AJKea, vielen Dank für den ausgewogenen Kommentar!
 
AJKea - 13.02.17 16:04
Optisch find ich's klasse, wirkt sehr nostalgisch.

Wie meine Vorredner schon schrieben, zündet der Gag nicht so richtig, wohl, weil er zu direkt und hölzern serviert wird...
Allerdings trägt auch das zur Oldschool-Wirkung bei, wenn man sich alte Zeitungscartoons so ansieht, gibt es das Problem da auch öfter.

Insgesamt sicher noch optimierbar, gut aber allemal
 
arno - 13.02.17 11:57
Dank' euch, ihr habt recht. Ich war so froh, dass ich
die grafische Gestaltung einigermassen hinbekommen hatte,
da hab' ich mir übrer den Plot keine weiteren Gedanken mehr gemacht.
 
Leichnam - 12.02.17 20:47
Ja, Sepl hat das auch gesehen und kommt mit nem guten Vorschlag daher. Panel 3 ist zu direkt und tötet damit den Joke. Indirekt, wie von Sepl vorgeschlagen, könnte der Kurzcomic wesentlich geschmeidiger funktionieren.
 
SeplundPetra - 12.02.17 19:41
Ein bisserl was Wahres hat Leichis Beobachtung, finde ich. Ein bisserl zu viel auf den Fauxpas des Reporters hingewiesen. Hm... Vielleicht wäre gegangen, wenn im letzten Bild einfach die Rakete zu sehen ist und ne Sprechblase: Wenn Sie jetzt aus dem Fenster schauen, können die die Nordhalbkugel sehen.
Dann kann man sich das Gesicht und die Reaktion des Reporters selbst vorstellen. Das hätte vielleicht einen gewissen Charme.
 
RainerUnsinn - 12.02.17 19:34
Jetzt hat er auf jeden Fall genug Zeit für ein ausgiebiges Interview...
 
Leichnam - 12.02.17 19:21
Panel 3 würgt den Gag ab. Hab aber keine Ahnung, wie man es hätte anders gestalten sollen ...
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!