Comic Sühne & Schuld

StefanLausl - Sühne & Schuld

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Artists:

Tags:
More infos

Rating community:

(3 Ratings: 0-0-0-0-1-2 4.7 - 942 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
StefanLausl      Hobby artist     Approach to criticism   Direct
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Kiste - 31.08.14 22:00
Hm, für mich schwer zu deuten. Ich vermute der Protagonist ist doch nicht so unschuldig. Er erinnert sich seiner Tat (Mord oder Körperverletzung mit einem Kugelschreiber?)
Und trotz der Freilassung ist er aufgrund seiner Tat und der wohl gefühlten Schuld immer noch ein Gefangener seiner eigenen Gefühle.
Mit Frauen scheint er auch ein problematisches Verhältnis zu haben (die angespannten Blicke auf Brust und Po der Dame), steht vielleicht mit der Tat im Zusammenhang.
Vielleicht ist auch ein Stück Kritik an der JVA im Allgemeinen enthalten, die Schuld absitzen..., mangelnde Tataufarbeitung... ich weiß es nicht. Wie gesagt, schwer zu deuten. Interessanter Comic, man schaue nur auf die bisherigen Kommentare, scheint ja was auszulösen bei einigen Betrachtern, dass ist schon eine Leistung.
 
SeplundPetra - 31.08.14 12:06
@StefanLausl: u.a. unterrichte ich Religion/Ethik. Und da könnte das schon ganz gut passen. Auch Wipo darf ich manchmal ran - Rechtsstaat und Co. ginge ebenfalls.
 
StefanLausl - 31.08.14 09:59
@Sepl: Jetzt bin ich aber gespannt, was unterrichtest Du denn bzw. was könntest Du mal wieder unterrichten? Ich finde ja, dass Comics generell ein wahnsinnig gutes Lehrmittel abgeben können und frage mich schon sehr lange, warum sie in meiner Schulzeit so gut wie nie zum Einsatz kamen

@Miezel: Was glaubst Du denn selbst?
 
SeplundPetra - 30.08.14 11:45
Den könnte ich ja fast im Unterricht verwenden (wenn ich ein entsprechendes Thema mal wieder unterrichten könnte). Dann frag ich ggf. mal nach.

Beeindruckender Comic.
 
Miezel - 30.08.14 10:04
Aha, danke und hat fuenf Recht?
 
StefanLausl - 30.08.14 00:58
Ja, also es soll definitiv ein Kuli in einer Hand sein, die mehrmals auf einen Körper einsticht
 
fuenf - 29.08.14 20:01
@Miezel: erinnert er sich möglicherweise an übergriffige Verhör-Methoden?
 
Miezel - 29.08.14 17:09
Ob ers überhaupt schafft, ohne Hilfe, ist fraglich. Sag mal was is das ganz rechts? Sticht er sich oder geht der Stift auf dem Papier kaputt? Ich kanns nicht richtig deuten.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!