Forum | Jobs & Projects | Voluntary (unpaid): 70 jahre und kein bischen älter. Tshirt gestalten

Conversation: 

70 jahre und kein bischen älter. Tshirt gestalten

Write something
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments
Save as default
Send comment

All previous entries
fuenf - 24.02.10 14:17
vorab, die Altersidee: genial, später mehr ...
 
Made (toonsUp admin) - 24.02.10 13:50
" Einige ausgesuchte kulturelle, gesellschaftliche, sportliche Ereignisse aus den letzten 70 Jahren sollen jeweils auf einem Tshirt angesprochen werden"

Mir fällt dazu ein, dass es vom rbb eine DVD-Box gibt "60 Jahre Deutschland". Ich habe mir die bestellt. Hier wird wirklich ein unterhaltsamer Rückblick gegeben auf die jeweiligen wichtigsten Ereignisse in den Jahren.
Hier findet man bestimmt gute Anregungen (allerdings natürlich stärker auf Deutschland ausgerichtet).

Mir fällt spontan die Mondlandung ein - wie alt waren die heute 70-Jährigen wohl da? Oder das Kriegsende, oder die 68. Bewegung, der Mauerfall.

Eine Idee: Vielleicht könnte man jeweils eine Person in dem ungefähren alter zu dem jeweiigen Ereignis auf dem Shirt darstellen - also ein kleines Kind bei Kriegsende, eine junge Frau bei Mondlandung usw.
So würde noch einmal bewußt werden, wie das Lebensalter der Personen mit den Ereignissen zusammenhängt.

Das so in Kürze meinen Ideen dazu
 
RICCO - 22.02.10 20:50
@fuenf: Danke!... werd ich ausprobieren!
 
fuenf - 22.02.10 17:37
Natürlich RICCO einfach mit dem Edding, drei mal drüber malen HäHäHä
NEIN um Gottes Willen!
Versuch mal [ b ]mach mich Fett[ / b ] ohne Leerzeichen
gibt's das denn auch mit [ i ] und [ u ]?
ja, probiers aus!
fuenf drauf!
 
RICCO - 22.02.10 14:34
FRAGE: Wie krieg ich die Fettgedruckten letter hin???
...bin schon deppert, wa???
 
fuenf - 22.02.10 13:00
hi, RICCO keine Sorge, mit der 70 hat Gis wohl keine Probleme
kenne wenig Damen, die ihr Alter mit soviel Charme tragen.
Die 70 ist ja gerade das Motto, mit dem sie sich bei der Festivalleitung für die Tische beworben hat.
Idee ist wirklich brauchbar, werd mich mal dran probieren:

Ruhr-Schnellweg aus der Vogelperspektive in cartoon umwandeln, dazu viele Biertische und -bänke, verschiedene Nationalfahnenn (wegen den unterschiedlichen 170 Nationen!) und viele Bierkrüge + Menschenmassen!

Danke für Deinen ersten Beitrag ... fuenf drauf!

 
RICCO - 22.02.10 12:14
Wie wär´s damit: Ruhr-Schnellweg aus der Vogelperspektive in cartoon umwandeln, dazu viele Biertische und -bänke, verschiedene Nationalfahnenn (wegen den unterschiedlichen 170 Nationen!) und viele Bierkrüge + Menschenmassen! Auf keinen Fall die Jahreszahl 70 erwähnen, da Frauen recht eitel - im Bezug zu ihrem alter, sind.
Nützt dass bisserl etwas?
Könnte voll korrekt rocken!

Salve R´n´RICCO
 
fuenf - 19.02.10 08:44
Ideensammlung 

Keine Hektik, Du must jeztzt noch nicht die Feder spitzen!

Möchte vorerst nur erstmal die Kreativ-Blase anstechen und ein paar Ideen sammeln, wie man sowas angehen könnte!



 
fuenf - 19.02.10 00:43
Motto: 70 Jahre Ruhrgebiet 

Denkansatz: Einige ausgesuchte kulturelle, gesellschaftliche, sportliche Ereignisse aus den letzten 70 Jahren sollen jeweils auf einem Tshirt angesprochen werden

Alle ca 20 - 30 Tshirts sollen eine durchgehende Gestaltung aufweisen ggf. ruhr2010-Logo?

schau mal: http://www.essen-fuer-das-ruhrgebiet.ruhr2010.de/no_cache/presse-medien/pressemitteilungen/detailseite/article/begeisterung-fuer-kulturhauptstadtprojekt-still-leben-ruhrschnellweg.html

Übrigens: Schon 10.000 Tischanmeldungen (18.2.)- Halbzeit für Einreichungen - Zweite Tischvergabephase endet am 18. März



 
fuenf - 19.02.10 00:30
70 jahre und kein bischen älter. Tshirt gestalten 

Gis, eine gute Freundin hat wasserblaue Augen und ist fitt wie ein Turnschuh. Das Alter sieht man ihr nicht an und am 18. Juli 2010 feiert sie ihren 70. Geburtstag nach.

Und zwar gleichzeitig mit 1,5 Millionen Menschen aus 170 Nationen, die an diesem Tag an mindestens 20 000 Tischen feiern, kulturelle Beiträge zeigen und essen. Denn dann wird die A40 für das Kulturhauptstadt-Projekt „Still-Leben Ruhrschnellweg – Die Metropole feiert” auf 60 Kilometern für 31 Stunden gesperrt.

2 von den 20 000 Tische sind für Gis und ihre Gäste reserviert. Nun besteht die Idee, Gis zu Ehren den Gästen ein Tshirt zu gestalten. Parole, Stil und Ausführung sind noch offen.

Jetzt ist Brainstorming ist angesagt, komm mal rüber für eine Herzaktion
 
Back to board