Forum | Events | Conventions and exhibitions: COMICSALON ERLANGEN 2018

Conversation: 

COMICSALON ERLANGEN 2018

Board: Conventions and exhibitions
Forum: Events
30.05. - 03.06.18

toonsUp will wieder auf den ComicSalon in Erlangen!

Die wahrscheinlich beste Comicmesse in Deutschland schlägt 2018 ihr Zelte auf und wir organisieren einen Gemeinschaftsstand.

Du machst Comics, Cartoons oder Illustrationen und kannst dir keinen eigenen Stand leisten? Du willst dich präsentieren, nette Leute kennen lernen und eine menge Spaß haben? Warum nicht mit uns?

Wir legen zusammen und verkaufen unseren Kram auf der wichtigsten Veranstaltung was Comics betrifft.

Und so gehts:

Du hast was zu verkaufen? (Hefte, Drucke, Originale)
Du hast Lust auf Kommunikation?
Du kannst dir vorstellen mit coolen Leuten einen Stand zu betreuen?

Dann melde dich hier an!

Die Kosten für einen 4m² - Stand betragen 440€
Für einen 6 m² - Stand 660€
Dazu kommen noch Tisch (20&euro und Stuhl (10&euro

Was wir wirklich brauchen würden wir dann berechnen wenn wir wissen wer alles mitkommt. Auf 4m² sollten nicht mehr als 5 Personen kommen. Wir würden dann vor Ort einen Plan erstellen wer wann am Tisch ist (2-3 Leute). Erfahrungsgemäß sollten diese 2-3 Stunden da sein.

Also, wer ist dabei! Wir müssen die Anmeldung noch 2017 rausschicken, damit wir den Frühbucherrabatt bekomen, sonst wird es teurer.

Hier geht es zur offiziellen Seite:
https://www.comic-salon.de/de

STANDBETEILIGUNG
1. EMBE
2. Albi
3. Toeby
4. Spanossi
5. TariToons
Write something
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments
Save as default
Send comment

All previous entries
Jenny_Jinya - 2 days, 9 hrs.
Also von meiner Seite aus, könntet ihr "meinen" Gewinn auch komplett einbehalten, das wäre dann meine "Fernbeteiligung" und, wie embe schon sagte, gehe ich auch nicht davon aus, dass da ein Vermögen eingenommen wird. Da ich in dem Zeitraum leider noch in meinem Auslandsstudium stecke und nicht spontan vorbeischauen kann, würde es mir völlig ausreichen, wenigstens mit etwas Material "dabei" zu sein. Selbst wenn es nur eine Kiste wird, ich würde mich sehr freuen
 
Spanossi - 2 days, 14 hrs.
Ich bin jetzt nicht gerade der erfahrenste Erlangen-Teilnehmer, aber wenn ihr schon fragt ...
Klar kann man sich das mit der "Wühlkiste" vorstellen, so machen wir es ja auch mit den Originalen on toonsUp.
ABER man sollte sich auch keine falschen Vorstellungen über den zur Verfügung stehenden Platz machen. Vor zwei Jahren war es sehr schön aber eng. Teilweise haben wir dann auch immer wieder "umdekoriert" je nachdem wer gerade Standdienst hatte. Unser Stand hatte noch Rückwand und Regale an denen einiges untergebracht werden konnte. Aber viele Besuchern reagieren auch eher/nur auf das was vor ihnen auf dem Tisch liegt oder gerade gezeichnet wird. Postkarten konnten wir an der Stirnseite der Standwand unterbringen. Auch hier hängt es wieder davon ab wie die Stände dieses Jahr werden. Schließlich wird das Ganze ja nicht im bisherigen Gebäude stattfinden.
Also nochmal, die von embe vorgeschlagene Idee kann ich mir vorstellen. Aber wir wissen noch gar nicht, wieviel Platz wir wirklich haben. Es kann also auch gut sein, dass so eine "Kiste" etwas untergeht. Ihr solltet also davon auf keinen Fall irgendwelche Rückschlüsse darüber ziehen, wie eure Sachen bei den Leuten ankommen.
 
Maddn - 3 days, 1 hrs.
Ja, das wäre für mich alles o.k.
Ich könnte mir vorstellen, dass ich einige Sachen von mir ausdrucke, vielleicht auch ein paar Postkarten und falls ich es schaffe, evtl. eine kleine Broschüre.
Nur mal zum Testen, ob überhaupt Resonanz da wäre.
Es geht mir nicht darum, dass sich das ganze groß für mich rechnet.
Das glaube ich im Grunde auch nicht, zumal ich immer noch am „üben“ bin.
Falls ich einen kleinen Platz am Tisch bekomme, seht meinen Beitrag einfach als Sponsoring für Toonsup, da die Kosten ja nun auf eine Person mehr aufgeteilt werden könnten und es somit für jeden etwas billiger wird.
Wie Ihr Euch entscheidet, überlasse ich Euch.
 
embe (toonsUp admin) - 3 days, 3 hrs.
@ Maddn: Unser Tisch kostet wie oben beschrieben bei 4m² 500€ incl Tisch und 3 Stühlen. Das würden wir dann durch die Teilnehmerzahl teilen. Material bekommen wir schon unter, was würdest du denn anbieten? Hast du evtl. ein Heft zum verkauf, oder nur Drucke deiner Cartoons. Man muss auch immer bedenken ob sich sowas lohnt.
@Jenny_Jinya: Haben wir wohl noch nie drüber nachgedacht, aber theoretisch könnte man ja einen Platz für Werke verschiedener Künster bereitstellen. Eine Kiste mit Drucken oder so.

Was sagen denn die anderen Teilnehmer/innen?

Grundsätzlich ist es immer schön wenn die ZeichnerInnen auch mal anwesend sind.

Wir verkaufen hier unsere toonsUp-Comics und die Hefte der Anwesenden KünstlerInnen. Außerdem gibt es immer die kleinen Postkarten-Originale. Bei denen fließt der Gewinn als Schenkung in die Vereinskasse.

Wenn wir Drucke von anderen Verkaufen, wäre aus meiner Sicht eine Beteiligung nicht notwendig, aber bei Verkauf fände ich eine 10% beteiligung am Gewinn für den Verein nicht schlecht.

Wäre jetzt mein Vorschlag.
 
Jenny_Jinya - 3 days, 6 hrs.
Geht das denn, dass man sich mit den Kosten beteiligt und dafür ein paar Werke ausgelegt werden, auch wenn man selbst nicht vor Ort sein kann? :/
 
Maddn - 3 days, 8 hrs.
Nein, geboren bin ich in Winsen/Luhe - das liegt zwischen Hamburg und Lüneburg.
Ich wohne aber schon seit Ewigkeiten hier in Mittelfranken und betreibe nunmehr seit über 25 Jahren einen kleinen mobilen Crêpesstand direkt neben der Lorenzkirche in Nürnberg .
Erlangen, wo ich meine Selbstständigkeit 1989 begonnen hatte, liegt also nur einen Katzensprung entfernt . Es würde sich daher also nahezu anbieten, doch mal am Comic-Salon mit teilzunehmen, falls das so kurzfristig noch möglich sein sollte.
 
Maddn - 3 days, 8 hrs.
Hätte Interesse, mich erstmalig mit einem Teil meiner Werke am Tisch zu beteiligen, sofern dieses noch möglich ist.
Ich weiß aber noch nicht, ob und wann ich anwesend sein kann, da ich selbstständig tätig bin und ich noch nicht genau weiß, wann und ob ich eine Aushilfe in dieser Zeit bekomme.
Das entscheidet sich eher kurzfristig.
Falls ich nicht anwesend sein kann, würde ich mich trotzdem anteilmässig an den Kosten beteiligen und
lediglich einen kleinen Platz für ein paar meiner ausgedruckten Werke benötigen.
Meinen eventuellen freien Platz könnte dann irgendjemand anders von Euch beanspruchen.
Mit was für Kosten müßte ich rechnen - und wie läuft das mit der Bezahlung ? Vorkasse ?

 
einstern - 7 days, 0 hrs.
Die Zeit, um bis dahin erfolgreich genügend Kurse absolviert zu haben, ist bisschen kurz für mich.
Obwohl ich einen fest im Auge habe.
 
embe (toonsUp admin) - 7 days, 2 hrs.
Nur eine Frau? Ladys, da geht mehr!
 
embe (toonsUp admin) - 7 days, 2 hrs.
Also TariToons hat auch zugesagt. Dann kommt sie noch oben in die Liste
 
PauerCmx (toonsUp team) - 08.12.17 21:48
https://de.wikipedia.org/wiki/Zaungast
 
Jenny_Jinya - 08.12.17 20:53
Darf ich mal ganz blöd fragen was mit "Zaungast" gemeint ist? :')

Ich weine gerade, ich bin in dem Zeitraum nicht in Deutschland
 
Spanossi - 07.12.17 21:29
Ich bin dabei!
 
embe (toonsUp admin) - 06.12.17 18:25
Ne, da kann ich dich dann einfach eintragen, da brauche ich nur Namen und Künstlernamen (glaub ich). Kümmere mich am Wochenende nochmal darum.
 
PauerCmx (toonsUp team) - 06.12.17 18:16
@embe: Das wäre nicht schlecht. Haben wir 2012 auch schon so gemacht. Muss man da ein Formular ausfüllen, oder?
Als "Zaungast", weil für eine Beteiligung am Tisch hab ich gerade nichts Aktuelles zu präsentieren.
 
SeplundPetra - 06.12.17 17:51
Ne - sorry. Ich gehe zwar noch nicht davon aus, aber ich habe noch die leise Hoffnung da vielleicht schon wieder irgendwie im Schuldienst sein zu können. Dann ist das zu weit weg und zeitlich äußerst ungünstig gelegen, weil das ja schon mitten in der Woche anfängt und es hier oben sowas wie Fronleichnam nicht gibt. Und wenn ich noch nicht wieder im Schuldienst bin, dann hab ich kein Geld. Ich wünsche euch aber viel Spaß und Erfolg!
 
embe (toonsUp admin) - 06.12.17 17:46
@Sepl: Versteh ich dich richtig, am Stand dabei?
@PauerCMx: Zaungast?
 
embe (toonsUp admin) - 06.12.17 17:44
Wenn ihr keinen Platz haben wollt und ihr auch nichts verkauft ist es immer noch möglich sich trotzdem als Künstler zu akkreditieren. Das heißt, keinen Eintritt zahlen und nen schicken Künstlerausweis. Aber dann keinen platz am Tisch, das wird sonst zu eng.
 
PauerCmx (toonsUp team) - 06.12.17 12:05
Bin auch als Zaungast dabei, wenn alles klappt.
 
SeplundPetra - 06.12.17 01:26
Dubei?!
 
Toeby - 06.12.17 00:30
Yeah, yeah, yeah!!! DABEI!!!
 
Albi - 06.12.17 00:11
DABEI!!!
 
embe (toonsUp admin) - 05.12.17 22:55
ICH ICH ICH!!!! Dabei!!!
 
embe (toonsUp admin) - 05.12.17 22:53
COMICSALON ERLANGEN 2018 

30.05. - 03.06.18

toonsUp will wieder auf den ComicSalon in Erlangen!

Die wahrscheinlich beste Comicmesse in Deutschland schlägt 2018 ihr Zelte auf und wir organisieren einen Gemeinschaftsstand.

Du machst Comics, Cartoons oder Illustrationen und kannst dir keinen eigenen Stand leisten? Du willst dich präsentieren, nette Leute kennen lernen und eine menge Spaß haben? Warum nicht mit uns?

Wir legen zusammen und verkaufen unseren Kram auf der wichtigsten Veranstaltung was Comics betrifft.

Und so gehts:

Du hast was zu verkaufen? (Hefte, Drucke, Originale)
Du hast Lust auf Kommunikation?
Du kannst dir vorstellen mit coolen Leuten einen Stand zu betreuen?

Dann melde dich hier an!

Die Kosten für einen 4m² - Stand betragen 440€
Für einen 6 m² - Stand 660€
Dazu kommen noch Tisch (20&euro und Stuhl (10&euro

Was wir wirklich brauchen würden wir dann berechnen wenn wir wissen wer alles mitkommt. Auf 4m² sollten nicht mehr als 5 Personen kommen. Wir würden dann vor Ort einen Plan erstellen wer wann am Tisch ist (2-3 Leute). Erfahrungsgemäß sollten diese 2-3 Stunden da sein.

Also, wer ist dabei! Wir müssen die Anmeldung noch 2017 rausschicken, damit wir den Frühbucherrabatt bekomen, sonst wird es teurer.
 
Back to board