Collection | Klobürst Wischmop Fliegenklatsch: Ekel-Kultgegenstände

Conversation: 

Ekel-Kultgegenstände

...nicht immer lecker
Conversation for collection:
Klobürst Wischmop Fliegenklatsch
Klobürst Wischmop Fliegenklatsch
... und was sonst so alles eklig dran hängt
fuenf
333 54134
Write something
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments
Save as default
Send comment

All previous entries
fuenf - 05.03.14 08:35
Ja Kiste - wahrhaftig ist mit der Sammlung der Ekelthemen das Fass 'von unten aufgemacht'

Wer sich das Ganze lieber noch mal komplett 'durch den Kopf gehen lassen' möchte, für den hält Leichnam seine Sammlung bereit: http://www.toonsup.de/collection/einfach_abkotzen_9504

Und die alte Seemanns-Regel gilt ja auch immer noch 'nach entladen - kommt nachladen' (=nur mit vollem Magen reiern) http://www.toonsup.de/collection/essen_trinken_9248

Wem das dann doch zu lange dauert, den bittet Made zum schnellen Imbiss in der Sammlung http://www.toonsup.com/collection/fast_food_7446
 
Kiste - 04.03.14 21:53
Sehr interessante Sammlung. Nur scheint mir die Bezeichnung "Kultgegenstände" ein Fass ohne Boden... Da bedarfs es der sorgsamen/ wachsamen Auswahl des Sammlers
 
Java - 03.03.14 22:54
Hahaha, was für 'ne Sammlung - und bereits gut bestückt, wie ich sehe
 
fuenf - 03.03.14 09:29
nun auch mit Fliegenklatschen + Wischmöpsen!
 
fuenf - 13.01.14 10:04
Ein kleines Lehrstück über Symbole, Medien, Politik und welche Rolle möglicherweise wir Grafikschaffenden dabei spielen:

"...Das Klobürsten-Phänomen steht nun für zivilen Ungehorsam und friedlichen Protest. Es sei aber vor allem eine Reaktion auf die „absurde Gewaltrhetorik in Politik und Medien“, wie Thomas es ausdrückt. Der Grafiker ist direkt aus dem Büro hergekommen, in einer Hand hat er eine Klobürste, in der anderen einen Stadtplan: Darauf sind die neuen Gefahrengebiete eingezeichnet, in denen nun demonstriert werden soll. In vielen Berichten sei nur von gewaltbereiten Autonomen die Rede, sagt er. Dem solle nun widersprochen werden – durch Satire..." http://taz.de/Gefahrengebiet-in-Hamburg/!130869/

"...Ob sich die Klobürste aber tatsächlich etabliert oder eine kurzfristige Spaß-Aktion bleibt, hängt davon ab, wie es sonst weitergeht oder ob andere Ereignisse – kreative Aktionen oder hässliche Eskalationen – sie in den Hintergrund treten lassen. Zu wünschen wäre es, wenn die Absurdität des Plastikputzmittels zur Befriedung sämtlicher Gemüter beiträgt..." http://zapp.blog.ndr.de/klobuerste-hamburg-gefahrengebiet-tagesschau/2014/01/09/
 
fuenf - 11.01.14 11:05
leider aufgrund engerer gesetzlicher Grenzen für öffentlich-rechtliche Onlineangebote nicht mehr verfügbar:

[s]Der NDR hat hier einige Variationen mit Klobürste zusammengestellt. Mal schauen, ob hier ToonsUper mithalten ...[/s]
 
Back to collection