Illustration Bossk als Cartoonist

Ron - Bossk als Cartoonist

 
Nachdem wir endlich unsere Aktion ToonWars starten können, brauchte das Star Wars Magazin noch Illustrationen für den Aufruf. Der Chef-Redakteur wollte gerne ein Zeichner, der an seinem Schreibtisch über ein paar Zeichnungen grübelt.
So habe ich anfangs mich gezeichnet - ich wollte schon immer ein Selbstportrait - war aber nicht besonders zufrieden (Menschen zeichnen? Brrr!). Nach Rücksprache mit Volker (und seinem Tollen Aufruf-Text) habe ich dann ein Star Wars Monster gezeichnet, und zwar Bossk
Meine Interpretation von: Was Bossk wohl macht, wenn er grade keinem Auftrag als Kopfgeldjäger nachgehen kann...

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Toon Wars
Contribution
Toon Wars
Cartoons about Star Wars: Toon Wars - Publishing in the German Official Star Wars Magazine.
93 42503
More infos

Rating community:

(11 Ratings: 0-0-1-4-6-0 3.5 - 4914 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Ron      45 years     Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

nebelwurstimabfall - 10.09.08 22:10
ja so inetwa stell ich mich dir vor, aber dafür dass er grübelt, wirkt er auf mich viel zu zufrieden und verträumt. Die Spiralen über seinem Kopf sollten dann doch besser Rauchwolken oder ähnliches sein??? Ansonsten glaube ich, dass in der Figur viel mehr Leben steckt, als du zuläßt. Wie wär es wenn du ihn nebenbei noch Rollschuh fahren lässt, ihn in eine fremde Galaxie entführst (sorry, ich kenn mich bei dem thema so gar nicht aus!),er die Oma rockt oder so.

Wenn du das sein sollst, hey; in deinem Leben ist viel mehr los! .. und deine Inspirationen holst du dir doch nicht vom Schreibtisch oder?

hoffe, mein kommentar ist ok. Ich finde die Figur hat Potential für mehr - vielleicht für ne witzige Familengeschichte?
 
Ron (toonsUp admin) - 10.09.08 09:24
Bossk 

@boy: Hey, danke für den wichtigen Kommentar. Daran habe ich noch nicht gedacht, aber das werde ich mal im Auge behalten, wenn ich was nach Auftrag zeichnen muss. Wobei das natürlich immer deutlich schwieriger ist, als statisches Zeugs. In diesem Fall war aber das der Wunsch des Redakteurs: Ein grübelnder Zeichner vor einem leeren Blatt Papier...
@Rob: Finde ich ok. Der sieht nämlich m.E. nicht so dolle aus. Da ist es nicht schlimm, wenn er nicht viel auftaucht. Boba Fett ist ja auch viel cooler!
 
Rob - 10.09.08 01:30
Den Kolegen sieht man aber auch nur ein einziges Mal in "Das Imperium schlägt zurück". Schade eigentlich.
 
toonsUp Member - 08.09.08 17:55
Es gilt, in der Regel haben die Römer rote Bärte!!!
 
boy - 08.09.08 17:01
Ist der schon durch? Wenn ja super, wenn nein: Aus meiner Erfahrung mit Chefrdakteuren weiss ich dass die nichts statisches und schon gar nichts nachdenklich-zögerndes wollen. Inder Regel wollen die dass die Illlu vor LEBEN PLATZT: Der kleine Zeichner könnte freudig erregt sein, zeichnen dass die Blätter nur so in der Gegend rumfliegen, wild gestikulieren, Blitze zucken weg von ihm, Tisch, Stuhl und Papier korb gehorchen keiner Zentralperspektive, je mehr Dynamik desto besser. Normal versuchen die der optischenLangeweile der gesetzten Texte mit rumpeppenden Illus entgegenzuwirken. :-) boy
 
toonsUp Member - 08.09.08 16:42
Leider bin ich ein absoluter Star Wars Ignorant, aber die Idee ist in Ordnung!
 
Volkertoons - 08.09.08 16:28
Ich find ihn cool (O:
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!