Illustration Comic Silberfischchen in der Hauptrolle

Der_Sekundenzeiger - Comic Silberfischchen in der Hauptrolle

 
Zuckergast. Silberfischen. Lepisma Saccharina

Wer kennt dieses Tierchen? Oder vielleicht besser: Wer kennt dieses Tierchen nicht?
Diejenigen, die Nachts ins Badezimmer gehen und noch wach genug sind ihr Umfeld wahrzunehmen, werden sicherlich schon mal einen Angehörigen dieser sogenannten Ur-Insekten getroffen haben, bevor das silbern-fischig glänzende Wesen sich rasch in eine dunkle Ecke verkrochen hat. Manchmal aber da steht es reglos und scheint nicht recht zu wissen, was es tun soll oder es verschwindet in der Fuge, getarnt wie ein Chamäleon.
Was solls? Keine Sorge, kein Grund zur Panik. Die kleinen Viecher sind einzeln oder in kleinen Gruppen völlig harmlos, vielleicht sogar nützlich, wie andere gar meinen. (Ich habe zum Glück immer nur ein einzelnes Tier gesehen.)
Sollte das Silberfischchen aber gehäuft und in größeren Verbänden auftreten, dann ... dann ist es immer noch nicht wirklich böse oder irgendwie gefährlich, aber vielleicht lästig und noch schlimmer: Es ist ein Hinweisgeber dafür, dass irgendwo ein Feuchtigkeitsproblem in der Bude sein könnte. Denn da, wo die Luftfeuchtigkeit relativ hoch ist, fühlen sie sich wohl - und der durch Feuchtigkeit entstehende Schimmel kann von den Lepisma Saccharina, die auf Kohlenhydrate aber nicht unbedingt auf unseren raffinierten Zucker angewiesen sind, als Nahrungsquelle genutzt werden. An dieser Stelle sind sie folglich als Indikator und vielleicht sogar als Schimmelfresser relativ nützliche Haustiere.

Also tut dem Zuckergast (den man wirklich eher im Bad als in der [geschlossenen] Zuckerdose antrifft) nichts zu leide; er will euch nichts böses. Tut ihr ihm doch was, so könnt ihr sicher sein: Er hat eine große Familie. Dieses Tierchen ist ein sogenannter Kosmopolit. Überall wo Menschen ihre Häuser haben, da ist auch er.

Einen Gute-Nacht-Wunsch rufen aus dem Badezimmer zu
Sekundenzeiger und der Zuckergast

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Klobürst Wischmop Fliegenklatsch
Klobürst Wischmop Fliegenklatsch
... und was sonst so alles eklig dran hängt
333 55504
Help collecting!
Tags:
More infos

Rating community:

(3 Ratings: 0-0-0-0-2-1 4.3 - 2262 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Der_Sekundenzeiger      Rookie     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

fuenf - 16.03.15 04:12
Als Student hatte ich auf der Bude auch mal welche als Haustier. Interessant daher was es zu dieser Spezies noch zu berichten gibt ...
 
sdrummelo - 16.03.15 00:21
ich habe vor einigen Jahren ein Zimmer mit einer liebevoller Gemeinschaft von diesen netten Jungs geteilt...
ein bisschen zudringlich, aber leise! ich muss es einsehen!

geht der Comic voran??

P.S. ich mag den feinen Schatten der Fliesen!
 
Der_Sekundenzeiger - 09.09.14 09:55
Danke euch für die Kommentare. DIe freuen mich sehr.
An HMercker werde ich mich mal wenden, wenn ich den Zuckergast in weiteren Posen zitiert habe. Danke für Schlamassel-Tipp!

Nein, mögen muss man sie nicht. Man muss sie aber nicht fürchten und man kann sie gerne mögen. :D

Was für ein schönes Bild, die Fliesen als Panels zu sehen. Da erblasst meine Comic-Idee mit dem Silberfischchen vor Einfallslosigkeit.
 
StefanLausl - 07.09.14 21:21
Das finde ich ja irgendwie super. Wenn ich Silberfischchen im Badezimmer hätte, dann würde ich gleich mal nachsehen, ob nicht grade eins über die Fliesen sozusagen von Panel zu Panel krabbelt. Comics sind überall
 
Miezel - 07.09.14 16:36
Aber mögen muß ich sie nicht, oder?
 
Java - 07.09.14 11:02
Fein, wieder was gelernt. Danke!

Vielleicht kannst du dich ja mit HMercker zusammentun und einen Spin-off-Strip zu seinem Asselschlamassel zeichnen?
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!