Illustration Nadelbaumrindenkraken

SeplundPetra - Nadelbaumrindenkraken

 
Der Regen ließ nach und ich bin noch mal hinaus, fand ein tolles Rindenstück und sah, dass es ein Kraken war.
Ich machte ihn für Menschenaugen sichtbar und trug ihn mit mir herum - immer auf der Suche nach dem Flecken Wald, wo er sich heimisch fühlen wollte. Mein Favorit war ja der "Schwammbaum", aber das war leider genauso wackelig und windanfällig wie das Baumloch in Bild 1. Aber wir gaben nicht auf und so fand er ein neues Zuhause unter den Wurzeln eines Großkrakenbaumes. Dort war eine feine Wurzelhöhle, in der er es sich nun gemütlich macht.

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Collections:
Kraken
Kraken
Naja - Kraken halt. Tintenfische sind auch gut. Oktopusse sowieso.
140 13033
Help collecting!
Tags:
More infos

Rating community:

(1 Ratings: 0-0-0-0-0-1 5 - 851 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
SeplundPetra      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
A casual discussion & criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

SeplundPetra - 18.07.17 09:21
Das hoffe ich bei allen gemopsten Wesen, dass sie in wertschätzende Hände kommen...
 
Miezel - 17.07.17 18:22
ach herrjee, hoffentlich von jemanden, der es wenigstens zu schätzen weiß...
 
SeplundPetra - 16.07.17 20:36
gemopst
 
Miezel - 26.06.17 19:18
eher eine Rumtreiber-Krake
 
SeplundPetra - 25.06.17 15:32
@Leichi: Stimmt. LKW - immerhin sind so manche Bilder ja auf großen (gefällten) Bäumen gemalt

@Rob: In gewisser Weise hast Du schon recht, aber die meisten muss man wirklich ein bisserl mit wachem Auge suchen. Wer in Asthöhlen, Wurzeln und so hineinschaut, der kann auch die lüddn Wesen entdecken, aber ich hab auch schon so einige Menschen getroffen, die mich fragten, weil sie kaum etwas gesehen hätten und dann habe ich ihnen direkt um uns herum 10 Sachen gezeigt und dann heißt's: Oh! Da waren wir wohl nicht aufmerksam genug...
 
Leichnam - 25.06.17 11:34
Soviele Sachen, die Du mittlerweile hinterlegt hast, kann man gar nicht mehr klauen. Da müsste man einen LKW mitbringen.
 
Rob - 24.06.17 23:53
Na es fällt schon auf. Aber bei nem Kraken im Wald auch nicht weiter verwunderlich.
 
SeplundPetra - 24.06.17 22:45
Danke. Ja, die Form macht es manchmal... manchmal leicht, manchmal schwer den geeigneten Platz zu finden. Darum wandern manche kleine Wesen eine Zeit lang mit mir durch den Wald, bis sie mir bedeuten angekommen zu sein.
Die Rindenstücktierchen sind bei den Waldkindergartenkindern übrigens sehr beliebt, weil die häufig auf deren Augenhöhe in den Bäumen, Stümpfen und Wurzeln stecken. Eine hatte sich diebisch gefreut einen kleinen Hund im etwas angerotten Holz einer Waldsitzbank gefunden zu haben. Als er mir das erzählte, hat er sich zerkringelt vor lachen. Das war sehr niedlich. Sowas freut mich.
 
PeterD - 24.06.17 22:16
Erstaunlich - durch die sehr unregelmäßige Form fügt sich das Rindenstück recht harmonisch in die unterschiedlichsten Hintergründe ein. Sieht wirklich gut aus.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!