Illustration Nostalgie

wilko - Nostalgie

 
Nostalgie

Meine heutiger WildStrich entstand als ich im Radio eine Sondersendung
zum 25 jährigen Jubiläum der Nirvana- Scheibe "Nevermind"
gehört habe.
Sofort wurden Erinnerungen an Discothekenbesuche und Hauspartys wach
in denen "Smells like Teen Spirit" und andere Grunge-Monster rauf und runter
genudelt wurden.
Ich muss dazu sagen; als ich und meine "peer group" den Grunge entdeckten war Curt Cobain
bereits 4 Jahre Tod (der Grunge enbenfalls).
Nicht aber die pubertäre Hoffnungslosigkeit welche die Musik so herrlich rüberbrachte und so manchen
16 jährigen in einem weichen Plüschmeer aus Selbstmitleid und Selbsthass dahinsichen ließ.

Wohl bemerkt entsteht dieses Bild ca. 18 Jahre nach dieser Entwicklungsphase.
Hätte ich mir diese Zeile meinem damaligen Ich geschrieben hätt ich mir
den Mittelfinger gezeigt.

Heute möchte ich ebenfalls den ausgestreckten Zeigefinger hochhalten.
Einfach aus Protest.
Damals haben wir der MainStream-Industrie ein pubertistisches "F...K OFF" entgegen gebrüllt.
Heute, rächt sie sich so, wie sie es bereits an der 68er Generation getan hat.
Nämlich das sie die Rebellion einer heranwachsenden Generation in ein Best-Of-Album
presst und uns mit alten Kamellen zu müllt.

Einen Großteil meiner Inspiration gewinne ich aus meiner eigenen Nostalgie.
Die Betonung liegt dabei auf EIGENE!
Ich lege Wert darauf, selbst zu entscheiden, welche Kamellen ich wieder ausgraben will,
und sei es um festzustellen das jeder Lebensabschnitt am Ende "nur" eine Erinnerung ist.
Persönlich, emotional und "nicht verkäuflich"!