Illustration Nürnberger Volksfestkrug Entwurf 2009

kfcomics - Nürnberger Volksfestkrug Entwurf 2009

 
Entwurf für den Nürnberger Volksfestkrug Wettbewerb 2009
wie der titel schon sagt ist das mein beitrag zum diesjährigen volksfestkrug wettbewerb in nürnberg gewesen - leider hat's nicht für eine nominierung gereicht, aber wer nicht mitmacht kann auch nix gewinnen von daher ...
ist eben mein stil, vielleicht passt das nicht so gut auf einen krug, aber ich werd nicht was zeichnen, was nicht ich bin bzw. nicht meinen strich wiederspiegelt nur um so ein blödes preisgeld zu gewinnen - geht ja schließlich um den spaßfaktor und auch ein bisschen um die publicity. na ja, aber ich bin noch jung, und dieses jahr hab ich ja wieder einen versuche frei

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(9 Ratings: 0-0-1-0-5-3 4.1 - 2013 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
kfcomics      32 years     Half-time artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

PauerCmx (toonsUp team) - 08.01.09 20:21
Ich wollte da jetzt nicht fiese Seitenhiebe verteilen, nur war halt bei mir der Eindruck eher schon so wie beschrieben. Mit der Geschmacksfrage hast du ja recht. Von den digitalen, grafischen Techniken her ist es ja eh fortgeschritten. Nur darf dann da nicht zu dick Butter auf die Stulle, sonst schmeckt dat nischt
Jau, und das Gelb kommt eh gut durch den Monitor durch
 
kfcomics - 08.01.09 20:09
@PaulErebus: wieso denn löschen? wenn ich mit konstruktiver kritik nicht umgehen könnte dann wäre ich wohl kaum hier und würde meine sachen zeigen wie gesagt, es ist eben alles geschmackssache, es gibt auf der welt bestimmt ne gaaaaaanze menge leute die meine sachen besch... eiden finden, ist ja auch absolut ok. solange es noch ein paar gibt, die die sachen toll finden gleicht es das ja wieder aus
aber um ganz ehrlich zu sein: natürlich schluckt man erst mal wenn man so was vor die füße geschmissen bekommt, aber dann liest man noch mal und noch mal und schaut sich sein bild an, man stimmt vielleicht im nachhinein nicht mit allem überein aber dennoch wird es einen weiterbringen. einzig: meinen stil kann ich nicht ändern

wobei ich jetzt noch zur farbwahl loswerden muss: kalibriert eure monitore! *smile* (die lebkuchen-punkte, die im übrigen mandeln sind - sind zart-haselnuss-braun bzw. sandfarben ... wie gesättigt muss man den monitor eingestellt haben, dass die gelb aussehen ... *staun* )
 
kfcomics - 08.01.09 20:02
äh .... piep, ich glaub ich muss jetzt auch mal was dazu sagen (schließlich bin ich der auslöser für diese nette diskussion *g*)

ich persönlich weiß nicht ob's "die stadt" für kreative gibt - das kommt meines erachtens immer drauf an in welchem bereich man grad arbeitet. in nürnberg hat man z. b. als maler, bildhauer, etc. (also irgendwas traditionelles-altes, wie die stadt selbst im prinzip) ganz gute chancen sich durchzuboxen. das problem ist einfach, dass comiczeichnen in nürnberg eben keine tradition hat - und als unverbesserliche optimisten-zeichnerin kann man ja mal versuchen ob man daran nicht was ändern kann

ich denke mit den unsäglichen animationsfiomstudios, comicwettbewerben und ausstellungen etc. hat man da in hamburg und berlin und evtl sogar noch köln doch ein viel größeres zielpublikum - was angeblich auch super toll für comic-zeichner sein soll ist die schweiz aber ich werd deshalb nicht auswandern - stetig weiter üben und verbessern, irgendwann kennt dich jemand, oder eben nicht. ich glaub das nennt man im allgemeinen leben.
aber egal, ist nur meine meinung dazu. ich selber arbeite ja in ner werbeagentur aber selbst werbung ist in nürnberg nicht so groß wie es selber tut ... na ja, und so ganz glücklich bin ich in der branche auch nicht, man kann halt dann doch nicht das machen was man am liebsten tut: zeichnen....

so, und natürlich auch mal wieder danke für die konstruktive kritik von den "alten hasen" hier kann man immer mal wieder ne ganze menge lernen (nehmt das aber nicht zu persönlich *g* seht es als kompliment des greenhorns)

ach ja: das mädl hat wirklich keine zähne, der mund ist nämlich offen ... *räusper* memo an mich: zähne beim nächsten mal nicht vergessen ...

zur farbwahl: ok, geschmackssache, vielleicht wirklich zu düster ... hm, mehr sommer-frühlingsfrisch hätte wohl gut getan

zum thema "effektüberladen": also es geht - ok, die leuchtpünktchen hätten nicht mehr reingemusst, aber so zum vergleich vielleicht hier der link zu den 10 nominierten (vielleicht interessiert das ja den ein oder anderen):

http://vote.nordbayern.de/volksfest/index.asp

insgesamt gab es nur 37 einsendungen, von daher ...

aber egal, wie gesagt, ich wollte ja nur so zum spaß mal mitmachen weil ich's die letzten paar jahre immer verbummelt habe (mit einsendeschlüssen hab ich's im allgemeinen irgendwie nicht so ....)
noch was zum abschluss? ja: es leben die verkannten comiczeichner!!

 
PauerCmx (toonsUp team) - 08.01.09 20:01
Kommentar, den man bestimmt ohne schlechtes Gewissen ignorieren kann ... 

Ich finde das Bild kann vom Gesamteindruck her leider nicht fesseln. Es ist viel zu "sauber", der weiße Rand um jedes Objekt ist viel zu manieristisch/überzogen und der Braunton des Lebkuchen mit den gelben Kügelchen sorgt prima für Augenkrebs., wie die übrige Farbwahl. Vielleicht sind es die scharfen, schwarzen Outlines, die es ausmachen. Jedenfalls wären sanftere Farben eine gute Idee. Zu symbollastig. den Fokus evt. auf EIN wichtiges Objekt.
Ne kleine Erinnerung, falls ich wen verärgert haben sollte:

[DIESER KOMMENTAR IST LÖSCHBAR]
 
herve - 08.01.09 19:06
@ jah:

"...an dürer kommts halt nicht ganz ran. wobei ich meinen arsch verwetten würde, dass der bei dem wettbewerb auch nicht besser abgeschnitten hätte! ": Genau das meine ich ja: die Nürnberger würden heutzutage einen Albrecht Dürer gar nicht bemerken. Dazu sind sie zu borniert. Aber der Poetry Slam wurde meines Wissens in Erlangen erfunden. ;-) Und übrigens: den BND müssen wir noch fünf Jahre ertragen, dann zieht er nach Berlin um.

@ keller:

Woher willst du wissen, dass die Kleine keine Zähne hat? Also, ich sehe nur die Lippen eines geschlossenen Mundes. *achselzuck!
 
jah - 08.01.09 18:57
hohoho! das sagt einer aus der nachbarschaft des BND!
im ernst, die zeichnung ist schon passabel. aber an dürer kommts halt nicht ganz ran. wobei ich meinen arsch verwetten würde, dass der bei dem wettbewerb auch nicht besser abgeschnitten hätte!
@made: "in berlin leben viele kreative" - vielleicht sollte man das mal mit der einwohnerzahl gegenrechnen? ick glob, dann bleibe nicht viel übrig von preußens gloria!
bamberg hingegen pulsiert vor kreativität! bei grad mal 70000 einwohnern wurde hier immerhin der poetry slam erfunden!
 
herve - 08.01.09 18:06
@ made:

Ich wohne in Pullach, also Großraum München, bin aber gebürtiger Nürnberger und habe bis vor einem halben Jahr dort gelebt. Also jener Gegend, die meines Wissens nach bundesweit als die "Stadt der Hängengebliebenen und Gestrandeten" verschrien ist, zumindest Aussagen von Zugereisten zufolge. Eines jedenfalls ist kein Gerücht, nämlich die fränkische Kleingeistigkeit.
 
boy - 08.01.09 10:57
Ich find die Grafik brauchbar. Schätze, da hast du einfach kein Glück gehabt.
 
Keller - 07.01.09 19:11
Viva Trondheim, ihr Südländer!
Ich verstehe den Zusammenhang zwischen Stadt und, äh, Kreativität nicht. Wovon genau redet ihr?

Das Bild ist sehr schön, wenn auch total effektüberladen für den Zweck, finde ich. Also an deren Stelle hätte ich auch etwas dezenteres gesucht. Passt auch farblich nicht so zum Bier.
Und warum hat die Kleine eigentlich keine Zähne?
 
Volkertoons - 07.01.09 18:43
Genau! The Pott rulez! Hossa!
 
Made (toonsUp admin) - 07.01.09 17:23
Ach ja - noch was.
Bochum ist auf jeden Fall kein guter Ort für Kreative. Da kommt nämlich Volker her.
(hi hi hi!)
 
Made (toonsUp admin) - 07.01.09 17:09
Da würde ich doch gleich mal eine Diskussion vom Zaun brechen wollen.

Was sind denn die besten Städte für Kreative?
Also Berlin bestimmt. Da lebe ich und viele andere kreative Menschen.
München lebt boy und der jammert ziemlich über die Provinz.
Köln würde mir noch einfallen und Hamburg.
Wo kommst Du denn her herve?
 
herve - 07.01.09 15:39
Mach dir nichts draus: das ist halt wieder so typisch für die Nürnberger Kleingeistigkeit. Es leben wirklich talentierte Leute in dieser Stadt, aber der Durchschnitts-Nürnberger ist unfähig dazu, um diese zu erkennen. Vielmehr dümpelt man noch in dieser verstaubten Bratwurst-auf-Zinnteller-Romantik und dem Weheklagen darüber, dass man keinen Albrecht Dürer mehr hat. Kleiner Tipp: wandere am Besten aus aus dieser Stadt, denn glücklich wird dort kein kreativer Mensch so richtig.
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!