Illustration Waldgeister
Gespenster, Minigeister, Waldwesen.
Manche waren froh, dass ich sie entdeckt hab, manche waren erstaunt, manche waren betrübt und ich habe sie getröstet. Manche schweben durch den Wald, manche wabern durch das Holz.
Ein Waldgeist, der früher mal eine große Baumscheibe war und den ich überhaupt erst geweckt hatte, bekam es aber ein bisserl mit der Angst - trotz seiner Größe war er äußerst schreckhaft und befürchtete keine Freunde zu finden, dort, wo ich ihn "beschworen" habe. Ich sprach ihm Mut zu und sagte, ich würde ihn am nächsten Tag wieder besuchen. Heute war dann dieser nächste Tag und tatsächlich waren seine Sorgen unbegründet. Er hat sich nicht nur mit anderen Holzwesen angefreundet - sogar tierische Waldbewohner haben sich mit ihm angefreundet. Schön, oder?

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(5 Ratings: 0-0-0-0-0-5 5 - 323 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
SeplundPetra      Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
A casual discussion & criticism will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

SeplundPetra - 31.07.17 09:27
3 Stück abstransportiert zur Weiterverarbeitung.
 
SeplundPetra - 03.06.17 18:24
Ich traf neulich im Wald ein Dame mit Hund, die mir gestand, dass das große Riesengespenst von ihr - bzw. einem bärenstarken Bekannten in ihrem Auftrag - gemopst worden sei. Gestern kam ich dann zufällig dort vorbei und hatte ebenso zufällig einen Umschlag mit ausgedruckten Fotos im Rucksack, da hab ich dann mein Foto geopfert und dem Gespenst "zugesteckt".
 
SeplundPetra - 27.04.17 20:36
Och... Hier bei mir verändert er sich an fast jedem einigermaßen trockenem Tag ein bisserl
 
einstern - 27.04.17 20:34
Unser Wald sieht leider wie immer aus. Hab am Sonntag extra geschaut
 
SeplundPetra - 27.04.17 20:29
Auf der Rückseite von dem traurigen, fliegenden Gespenst ist noch ein Waldwichtel versteckt

Der Wald ist frei zugänglich. An allen Eingangswegen habe ich bereits Werke hinterlassen. Eine Führung durch den Wald zu allen Werken ist schlechterdings unmöglich.

Gestern gemalt - heute schon verschwunden: Ein Ameisenbär. Hat ihm wohl jemand Beine gemacht... Oder er hat sich ins Unterholz verkrochen und sucht dort jetzt weiter nach Ameisen...

@PeterD: Wir haben uns dann auch nach altarnativen Spielorten in der Kirche umgeschaut
 
Miezel - 27.04.17 19:05
Ein Gespensterwald... jetzt hab ich Sehnsucht
 
einstern - 27.04.17 18:03
Aaaaalter, sepl hat mal Mist gebaut

Sehr süß, das Eichhörnchen auch.
 
PeterD - 27.04.17 17:17
Allllllter.....
 
SeplundPetra - 27.04.17 16:40
Ich hab das damals das erste Mal beim Kindergottesdienst gehört. Meine Brüder und ich waren immer etwas zu früh da. Manchmal haben wir auf den Ablageflächen für die Gesangbücher mit Darda-Bahn-Autos gespielt, manchmal aber auch was anders. Und irgendwann rief mal die Pastorin: Weg vom Alter!

Oder so...
 
PeterD - 27.04.17 16:36
Alles relativ, Alter. (Das Wort "Alter" habe ich von meiner Tochter übernommen, Alter.)
 
SeplundPetra - 27.04.17 16:26
Hä? Der ist direkt vor der Haustür...
 
PeterD - 27.04.17 16:25
Schade, dass der Wald 600 km entfernt ist...
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!