Illustration Poseidon

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(5 Ratings: 0-0-0-0-0-5 5 - 959 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
Sgtrox      45 years     Hobby artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Criticism & a casual discussion will be appreciated the most by the artist
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

Sgtrox - 6 hrs.
Danke Danny und Azschrael. Ja, die ersten Stufen habe ich rausgenommen, irgendwie kamen mir die im nachhinein selbst etwas gruselig vor.
 
Azschrael - 7 hrs.
Aktuelles Thema und tolle Umsetzung und mit Öl auch ein tolles Medium. Ich bin nun etwas irritiert und dachte es wären Zwischenschritte da, aber die finde ich gerade nicht mehr. Aber kann auch am Montagsblues liegen.

Auf alle Fälle ist das Ergebnis toll, inklussive dem wichtigen Thema.
 
Danny - 1 day, 21 hrs.
Richtig stark; sowohl handwerklich, als auch hinsichtlich der Aussage. Das Müllproblem in den Meeren einfach unter den Teppich kehren...
 
Sgtrox - 5 days, 1 hrs.
Ahh, interessant! Danke, kannte ich noch nicht!
 
PauerCmx (toonsUp team) - 5 days, 1 hrs.
Das gab's auch von Salvador Dali als Malerei.
 
Sgtrox - 5 days, 2 hrs.
Ich hatte mir regelrecht einen Wolf gesucht aber ich fand letzendlich nur eine Fotomontage eines kleinen Jungen der das Meer als Teppich anhebt.
Im nachhinein vielleicht auch besser so. Das war dieses: https://cutt.ly/PeiPJ6c
 
PauerCmx (toonsUp team) - 5 days, 2 hrs.
Aber mit deiner Fantasie hast du es dann rekonstruiert und neu interpretiert.
 
Sgtrox - 5 days, 2 hrs.
Hi Power! Die Bilidee wurde mir von jemanden zugetragen Der hat mir das wörtlich so beschrieben wie er es mal gesehen hat. Ist also nicht auf meinem Mist gewachsen. Vermutlich gibt es da ein Digtial Painting ähnlichen Inhalts.
 
PauerCmx (toonsUp team) - 5 days, 2 hrs.
Hoi, das hatte ich glatt übersehen im Sommer!
Eine ziemlich coole Bildidee, wenn auch zu einem eher traurigen Thema.
 
Sgtrox - 5 days, 3 hrs.
Habe zwischendurch immer großzügige Pausen gemacht. Aber diiese Woche will ich fertig werden.
 
Sgtrox - 09.08.19 16:00
Danke Sepl!
 
SeplundPetra - 09.08.19 11:54
Der schaut aber wirklich böse. Klasse.
 
Mimikri - 08.08.19 23:26
Wurscht Zeus oder poseidon.

Zum Thema griechische mythologie ein Universum antiker Superhelden und deren Geschichten :ich sag immer die haben ihre Comics damals auf Vasen gemalt. DAS war umweltfreundlich.




 
Sgtrox - 08.08.19 21:02
@ Mimikri Hattest natürlich recht mit dem Titel. Habe ihn jetzt geändert. Auf der Hauptschule hatte man bei uns den Themenkomplex der Griechische Mythologie ausgelassen. Aber das kann man ja alles noch nachholen...Jedenfalls danke für den Hinweis!
 
Sgtrox - 08.08.19 20:35
Seh ich auch so...
 
Leichnam - 08.08.19 20:34
Das war ein interessantes Abendgespräch. Danke!
 
Sgtrox - 08.08.19 20:22
Ich hatte in meiner Anfangszeit auch diese schädliche Art von Ehrgeiz und dutzende kolorierte Comicseiten zerrissen eigentlich alles aus meiner Anfangszeit. Eigentlich ziemlich dämlich, weil besser kann man doch nur werden in dem man auch seine Fehler dokumentiert.

In Öl ist aber auch völlig unnötig. Es gibt kaum ein Arbeitsmaterial was mehr verzeiht als eine Leinwand und man kann immer wieder alles über pinseln.
Und dass das die alten Meister auch gerne gemacht haben, sehen wir ja heute unter dem Röntgenlicht.
Anders bei der Fresko Malerei, wie bei den Decken in der sixtinischen Kapelle. Hier wurde in den noch feuchten Putz eingemalt, Fehler durften hier nicht passieren weil dort nach dem Trocknen nicht mehr korrigiert werden konnte. Dadurch das sich nach der Oxidation der Farbton der Ölfarbe verändert ist es so gut wie unmöglich mit der feuchten Ölfarbe nochmal den gleichen Farbton exakt zu treffen. Es musste erst die komplette Malfläche erneut grundiert werden. Das ist im Grunde wie verbrennen.. alles nochmal neu.
 
Leichnam - 08.08.19 20:10
Edgar Allan Poe, gut - der war Autor, hat angeblich mal ne Kurzgeschichte in den Kamin geworfen. Wer weiß, was das für Weltliteratur geworden wäre ... Niemand weiß, was das für ne Story war, ob ne Erstfassung einer weiteren oder was gänzlich anderes. Spannend! An sich ist das allein schon ein Kunstakt, obwohl ich, wie gesagt, nichts von Kunst verstehe.
Poe hat übrigens auch gezeichnet, sind paar Arbeiten in diversen Poe-Biographien abgebildet. Mir gefiel es.

Das mit dem Geld kann ich nachvollziehen, Elmar! 200 Glocken sind kein Pappenstiel und wollen erst mal verdient werden.
 
Sgtrox - 08.08.19 20:04
Das würde mir aber auf Dauer etwas zu teuer. Für die Leinwand, die Grundfarben a30ml + Titanweiß + Pinsel+Terpentin haben ca. 200€ den Besitzer gewechselt.Deswegen wunder ich mich auch immer wenn ich Fotos von modernen Künstlern sehe, wo mehr Farbe auf den Kittel und den Boden zu finden ist, wie auf der Leinwand.
 
Leichnam - 08.08.19 19:56
Im Notfall machstes wie alle verrückten Künstler: Du schmeißt das Ding in die Flammen und fängst nochmal von vorne an.
 
Sgtrox - 08.08.19 19:54
ThX Dan! @Leich Ich auch nicht.
Ich hoffe dass ich im nächsten Arbeitsschritt die letzten Ungereimtheiten des Himmels und Wellengang auslöschen kann, sonst laufe ich Gefahr das der auf Vorrat gemischte Blauton zur Neige geht und es extrem schwer werden dürfte ihn nochmal genauso an zumischen. Schon zu lange in den Himmel gestarrt. Deswegen mache ich erst mal einen Blauton reset und konzentriere ich mich auf den Mann in den Wolken.
 
Leichnam - 08.08.19 17:41
Versteh nicht viel von Kunst. Rein vom Anblick der Zwischenstufe: Gibt nix zu meckern eigentlich.
 
Danny - 08.08.19 16:16
Sieht richtig stark aus!
 
Sgtrox - 08.08.19 12:51
Danke Mimikri!
 
Mimikri - 08.08.19 12:40
Finde es super.
 
Sgtrox - 08.08.19 11:47
Habe schon mal angefangen mit ein bisschen Öl rumzuplanschen. An den Hintergrund und den Wellen muss ich später noch mal dran. Aber erst mal mach ich mit dem Gesicht weiter... Nicht mehr lange und die ständig so lasziv grinsende Puffmutter im Louvre kann einpacken!
 
Sgtrox - 26.07.19 21:26
ThX Flymon!
 
Flymon - 26.07.19 13:18
,,Ah ah ah - moi moi".

Die Augen sind toll.
 
Sgtrox - 25.07.19 19:02
Eigentlich hat das Bild noch keinen Namen, aber in der Tat da passt Poseidon oder der römische Ableger Neptun als Namen besser. Der Finger wurde so gewünscht. Ich hatte mit eigenen Vorschlägen und Skizzen ihn in eine ganz andere Richtung lenken wollen. Ich hätte gern etwas comic-kubistisches gemalt, was zeitlos, dekorativ- schönes. Aber hier lag leider schon eine konkrete Vorstellung vor. Da liess er sich nicht reinreden. Für mich persönlich wäre so ein Thema auch mehr was für eine Illustration als für die heimische Wand.. aber naja.. Werds versuchen etwas heller zu gestalten dass es nicht ganz so düster und schwer wirkt.
 
Mimikri - 25.07.19 18:39
Und welchen Bezug hat Zeus zur Natur.vielleicht kratzt das Verhalten des Menschen auch an seiner Existenz.
 
Mimikri - 25.07.19 18:32
Vielleicht den kehrbesen als richtiges Skelett aus Knochen. Damit es surrealer wirkt. Und nicht so auf Realismus und Zeigefinger aus
 
Miezel - 25.07.19 16:50
Sehr bedeutungsschwer
 
Sgtrox - 25.07.19 12:05
Ich hoffe. Ich überlege noch ob ich der Frau anstelle eines Kehrbesens das Skelett eines demolierten Regenschirms in die Hand drücke, quasi als Allegorie zur Schutzlosigkeit des drohenden Unwetters. Zumal der Besen für die Objekte ja viel zu schmächtig ist. Dann noch ein liegendes Ölfass, mittig rechts. Der Ölteppich soll ein Kontrast zur schweren Wolkendecke bilden.
 
Leichnam - 25.07.19 11:44
Wird stark! Merkt man jetzt schon!!!
 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!