Ro von Sasin | Cartoons & Comics on toonsUp
Ro



























Gallery: 

Ro von Sasin

Jurix Mischu im Land des Meisters von Ro
Artworks: 5 Views: 286

____________________________________________________________

Die ersten Fragmente der Geschichte

____________________________________________________________

"Jurix Mischu und seine Freunde

Der Kräuterdrache Jurix Mischu wohnt in einem versteckten Haus am stillen Goldfischteich in der Nähe des Mimus Waldes. Das Haus hat sich erst vor ein paar Jahren versteckt, als das kleine Dorf entstanden ist, da, wo früher der Hexenwald war, gleich in der Nähe der alten Ortschaft, in der auch einige Freunde des Kräuterdrachens wohnen.

Ein Baumriese hat Jahrzehnte über das Haus gewacht. Seine Äste haben bei jedem Sturm gekracht und bei Gewitter hat er sich schützend über das Haus gebeugt und wütend die Blitze verscheucht.
Vor kurzem ist Jurix Mischu von einer sehr langen Reise wieder zurück gekommen. Großvater Tanne war nicht mehr da. Er musste kurz zuvor gehen. Ein schmerzhafter Verlust. Das finden auch Großmutt...
More____________________________________________________________

Die ersten Fragmente der Geschichte

____________________________________________________________

"Jurix Mischu und seine Freunde

Der Kräuterdrache Jurix Mischu wohnt in einem versteckten Haus am stillen Goldfischteich in der Nähe des Mimus Waldes. Das Haus hat sich erst vor ein paar Jahren versteckt, als das kleine Dorf entstanden ist, da, wo früher der Hexenwald war, gleich in der Nähe der alten Ortschaft, in der auch einige Freunde des Kräuterdrachens wohnen.

Ein Baumriese hat Jahrzehnte über das Haus gewacht. Seine Äste haben bei jedem Sturm gekracht und bei Gewitter hat er sich schützend über das Haus gebeugt und wütend die Blitze verscheucht.
Vor kurzem ist Jurix Mischu von einer sehr langen Reise wieder zurück gekommen. Großvater Tanne war nicht mehr da. Er musste kurz zuvor gehen. Ein schmerzhafter Verlust. Das finden auch Großmutter Apfelbaum und Vater Kirsche. Das wissen auch Mutter Apfelbaum und Schwester Birne. Onkel Bambus scheint das wenig zu interessieren. Dieser hat sich sogar ausgebreitet und genießt jetzt neben der zuverlässigen Wasserquelle, als die ihm der Goldfischteich dient, zusätzlich den Schutz des Stammes und der Baumkrone von Mutter Apfelbaum.

Es hat sich viel verändert findet Jurix Mischu. Auch die zwei alten Löwen mit denen er wieder zusammen wohnt sind ihm so vertraut wie damals, so wie das Haus, der Garten und der Wald und doch haben sich alle verändert. Er selbst hat sich verändert und dadurch wohl die gesamte Welt.
Erst die Reise ans große Wasser, dann die Reise in die große Stadt. Zwischen den Reisen lebte er wieder in seiner vertrauten Welt im Wald und auf den königlichen Wiesen. Einige Zeit hat er daraufhin in der alten Ortschaft verbracht und ist dann wieder in das Tal der Tränen am großen Wasser zurückgekehrt. Mit den Adlern ist er sogar ans andere Ende der Welt geflogen.
Er ist müde geworden durch die Reisen und geschwächt durch die Verletzungen der Schlachten und Kriege, denen er so lange es ging aus dem Weg gegangen ist und ihnen dann doch ausgesetzt war.
Warum hat er den nicht richtig gelernt zu streiten?
Als vor einer kleinen Ewigkeit die ersten Rüstungsmaßnahmen stattgefunden haben hat er sie gesehen, er war dabei, hat mit gemacht und war sich seiner Handlungen und des Ernstes und des Ausmaßes des bevorstehenden Krieges dennoch nicht bewusst.

Mein kleiner Held, der Jahrzehte lang friedlich und still sich liebevoll um den Garten und die Löwen gekümmert hat, ist aufgewacht in einer grauen Welt, in der er selbst so gerne wieder blühen und gedeihen möchte. Den alten Löwen geht es gut. Auch dem anderen Löwen geht es gut. Ein Tiger hat sich vor einiger Zeit zu ihm gesellt und sie leben in einer Höhle in der Nähe. Inzwischen sind zwei weitere Tiger dazu gekommen und lassen es sich geschützt vom Wald auf den königlichen Wiesen gut gehen. Immer mehr Bauten sind entstanden und sie leben alle zusammen fast schon wie in einer kleinen Kolonie.

Jurix seufzt. „Vielleicht ist ja doch noch alles zu retten. Die Löwen sind so freundlich zu mir und so hilfsbereit. Wie froh bin ich wieder zu Hause zu sein. Ob wir auch wieder munter werden – froh und munter, vor allem jetzt zur Wintersonnwende? Wie können wir unsere Wunden heilen und die nächsten Prüfungen bestehen?“
„Dafür braucht auch ein ausgewachsener Kräuterdrache seine Portion gesunden alles regenerierenden Schlaf. Auf geht’s mein treuer Freund, lass uns schlafen gehen.“ sagt die kleine Schildkröte.
Jurix lächelt sie dankbar an. „Ja, lass uns schlafen gehen meine gute Sam, morgen ist ein neuer Tag.“
„Erzählst Du mir zum Schlafen gehen noch eine Geschichte?“ fragt Sam.
„Kennst Du die Geschichte von dem weißen Goldfisch im stillen Waldteich?“


„Das ist eine sehr schöne Geschichte. Vielen Dank, Jurix.“
„Gute Nacht, Sam. Träum schön.“

…"

*
___________________________________________________________________________________________________________________

Die ersten Figuren in der Geschichte

___________________________________________________________________________________________________________________

In Ro haben wir derzeit unser Augenmerk auf drei wichtige Persönlichkeiten und ihre Arbeiten:

1.) Jurix Mischu
Der Kräuterdrache Jurix Mischu wohnt in einem versteckten Haus am stillen Goldfischteich in der Nähe des Mimus Waldes. Jurix hat auch ein kleinen Häuschen im Land von Ro, untem am Fischteich, gleich neben der Elfenfeste, in der Nähe vom kleinen Hafen II. Im Fischteich steht ein großer Brunnen, der das Wasser der Mühle auffängt und gleichmäßig verteilt. Jurix mag das Geräusch des Wassers in diesem Brunnen. Es ist als würden die Wassergeister ihre Geschichten erzählen, mal lauter, mal leiser, mal murmelnd, mal gurgelnd, mal rauschend und aufbrausend, mal leise und weise.

2.) Der Meister des Landes von Ro
Des Landes Meister wohnt im herrschaftlichen Haus an der Mühle. Alle Besucher und Gäste können nur über die Pforte beim Wächterhaus Zutritt erhalten. Eine Treppe führt sie dann hoch zum Eingangstor. Das Tor sieht aus wie ein Torque, der eine Lutusblume trägt. Ein gewundener Weg führt von dem Tor durch den Garten, vorbei an einem riesigen Brunnen (der das Wasser des Seenlandes von Ro auffängt), weiter zum Herrschaftshaus, am rauschenden Bach, direkt bei der Mühle. Der Meister selbst bevorzugt es über seinen eigenen, eher geheimen Zugang zu seinem Haus zu kommen. Dort ist auch der große Flugplatz II, mit direkter Verbindung zum Seenland von Ro und die Horste seiner Drachen.

3.) Dr. Duktus
Meistermagier Prof. Dr. Daniel A. Duktus wohnt und arbeitet im Palast der Winde, in der Stadt auf der höchsten Ebene des Landes, dem Seenland von Ro. Im Palast der Winde ist die goldene Quelle, die Hauptwasserversorgung des Landes von Ro. Der Palast wurde damals um dies Quelle herum gebaut. Dort stehen die alten Weißen – 13 Baume mit weißer Rinde, 12 um den einen, direkt an der Quelle. Diese Bäume bilden mit ihren Baumkronen ein Dach über dem gesamten inneren Kreis des Hofes. Dr. Duktus hegt und pflegt diesen Garten und ist auch verantwortlich für die Gärten des Hofes außerhalb des ersten und zweiten Festungsrings. Viele Elfen und Feen, Zwerge und Gnome helfen ihm bei seinen täglichen Arbeiten. Ebenso sind ihm die Wichtel dienlich, denn auch im Inneren des Palastes gibt es sehr viel zu tun.

(Es gibt weitere Charaktere, wie die Löwen (Die "Feloidea der Carnivora", viele viele Kräuterdrachen und Freunde dieser.)

___________________________________________________________________________________________________________________

*


Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.


Art & Culture

Superheroes

Tags:

jura jura mischu jurix jurix mischu sam the land of ro the master of ro


___________________________________________________________________________________________________________________

Zu der Geschichte, Ursprung und Hintergrund:

___________________________________________________________________________________________________________________

Das Wichtigste an der Geschichte von Ro ist eigentlich die Hauptfigur: Jurix Mischu. Dieser kleine Kräuterdrache hat sich bereits während meiner Schulzeit zu uns gesellt. Im Jahr 2003 haben wir ihn das erste Mal zu Gesicht bekommen. Damals haben wir, in einem überdimensional großen Steinsitzkreis (ein Denkmal unserer Vorgänger, auf dem Pausenhof), eine Freistunde und die Sonne genossen. Unser kleiner Freund wollte unbedigt in Erscheinung treten und er hat bis heute nicht locker gelassen. Sasin Design hat sich liebevoll um ihn herum gegründet und seit 2016 gibt es die erste Postkarte mit dem Motiv jener ersten phantastischen Erscheinung. Sein Papa lebt jetzt in den Bergen. Er lebt sogar am Fuße des höchsten Berges im Land der Bruderschaft des weißen Kreuzes.

Im Januar 2017 habe wir Jura Mischu das erste Mal zu Gesicht bekommen. In welchem Verhältnis sie zu Jurix steht ist vorerst ein Geheimnis geblieben.

… einige Skizzen und Zeichnungen sind bereits vorhanden, ebenso Figuren, Requisiten und Gestaltungen der Landschaften in einem Bereich unseres Gartens, sowie Photos und viele Ideen.

Die Geschichte in Form eines Kinderbuches bleibt in Bearbeitung und wird hoffentlich auch als Stop-Motion-Film belebt.
___________________________________________________________________________________________________________________

*