Concept Art / Character Design Roman Legion Zenturio

JoeCurly - Roman Legion Zenturio

 

Share this page with others! Use the buttons above to post works, collections and artists' homepages on your social networks with a single click.
The following platforms are available:
  • facebook ('like') : A link to the work/collection/homepage is posted with a thumbnail and it's title. If you have chosen auto-login on facebook this is fully automated, otherwise you have to register in a popup window. Your friends will see a link and a preview on facebook and can comment it.
  • Twitter ('Tweet'). Like Facebook only without thumbnail. Additionally you can enter a text for your post in a popup window.
  • google + ('+1'): Your google+ followers see that you like this page in the google search results. In addition, the more +1 a webpage get's, the higher it rises in the general google search results list.
Use this buttons to make your own works, collections or hompage more popular or to show your friends and followers things you like.

Community

Tags:
More infos

Rating community:

(1 Ratings: 0-0-0-0-0-1 5 - 2104 Views)

Your Rating:


Rate this work: bad super
To get the works of an artist no longer displayed on your startpage, you can choose the link from the 'Hide'-Menu.

This can be undone at any time simply by removing him under 'Options' -> 'hidden artists'.
Write something
JoeCurly      Professional artist     Approach to criticism   Normal
Please write in   German or  Englisch
Every artist may state what kind of feedback he is especially pleased.
If you are paying attention to this advice, you can incorporate it in your comments.

Notify me when there are new comments  (just for comments from the artist himself)
Save as default for other artists' works

JoeCurly - 24.04.12 14:18
Danke für die konstruktive Kritik, Madazu !

Ich gebe die in fast allen Punkten recht, der Kunde hat aber Änderungen verlangt die ich durchaus anders hätte haben wollen.

Die Mähne z.B. ist deshalb etwas gröber, weil das ganze in Flashlayern vor stark strukuriertem Hintergrund beweglich gemacht wurde und der Anwender eine klare Silhouette verlangte.

Ein heller, reflektierender Metallhelm hat darüber hinaus mehr Kontrast zu bieten als ein tiefschwarzes Tierfell.

Und ja, die Römer waren oft mit wendigen Allzweckgäulen auf Tour, die nicht so groß sind wie z.B. Tournierpferde.



 
Madazu - 23.04.12 14:46
Hmmmm ich weis jetzt gar nicht genau warum das so seltsam auf mich wirkt.. ich sprech mal den Punkt an der mir als erstes aufgefallen ist. Das Gesicht von dem Römer ist endgeil und sehr realistisch gezeichnet. Vorallem sein Helm wirkt unheimlich detailiert, super coloriert und sehr plastisch. Diese ganzen feinheiten und der realismus fehlt irgendwie beim Pferd. Mir fehlt da irgendwie die Strucktur vom Fell bzw. einfach eine feinere Mähne. Pferde gibts ja auch in verschiedenen größes. Dieses hier scheint jedoch eher ein kleineres zu sein. Es wirkt zwar etwas seltsam, aber für den Kampf mit einem Schwert wie dem seinen, wohl besser geeignet (sonst würde er ja nicht an die Feinde ran kommen ^^)

Der Römer ist im oberen Bereich einfach viel zu perfekt für den Rest ^^ So zumindest mein Eindruck.

Aber ich geb dir dennoch 5 Sterne da es ansich ein wahnsinns Bild ist. Ich bin noch Meilenweit von deiner Perfektion und colorationstechnik entfernt.

 
 

Discover thousands of comics and cartoons
on the comic community toonsUp!


Quickly go to toonsUp start page!